Excite

Fincas auf Mallorca: Ein authentisches Urlaubserlebnis

Was ist des Deutschen Lieblingsurlaubsland? Die meisten würden sagen die Türkei, Frankreich oder Italien. Das ist so auch nicht ganz falsch, allerdings steht an erster Stelle die iberische Halbinsel. Spanien steht jedoch nicht nur bei den deutschen Touristen an erster Stelle, auch die Britten und Skandinavier haben die Strände Spaniens für sich entdeckt. Viele Menschen kaufen sich sogar ein Ferienhaus vor Ort und verbringen die Sommermonate unter der Sonne Spaniens.

Insbesondere Südspanien ist bei den zahlreichen Touristen sehr beliebt. Die Costa del Sol zieht jedes Jahr tausende sonnenhungrige Touristen an. An erster Stelle allerdings stehen die iberischen Inseln und allem voran Mallorca. Man spricht bereits von der deutschen Insel wenn man über Mallorca spricht.

Den üblichen Urlaub verbringen deutsche Touristen in einem Hotel in der Nähe des Strandes. Wer es allerdings ein wenig gemütlicher und auch authentischer haben möchte, kann sich eine wunderschöne Finca auf der Insel mieten und seinen Urlaub wahrlich genießen. Mallorcinische Fincas zeichnen sich aus durch ihre Steinböden, welche die nötige Kühle im Haus zulassen. Weiterhin wird insbesondere Terrakotta verarbeitet. Das bringt den spanischen Charakter ins Haus. Oft schließt sich der Finca ein Garten inklusive Pool an.

Wer etwas mehr Kleingeld zur Verfügung hat, kann sich sogar eine Finca am Strand mieten. Bereits seit Mitte der 80er Jahre kaufen Deutsche Immobilien auf dieser Insel. Mittlerweile sind die Preise in die Höhe geschossen. Wer damals eine Immobilie auf der Insel erworben hat, kann sich jetzt freuen, denn die Nachfrage Fincas für Touristen hält stetig an. Fincas auf Mallorca bietet jedem Urlauber ein authentisches Urlaubsgefühl.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017