Excite

Fahrpreise der Deutschen Bahn sollen erneut steigen

Bahnfahrten könnten sich mit Beginn des Winterfahrplans erneut verteuern - einige vom Hochwasser betroffene Verbindungen sollen aber von der Preiserhöhung ausgenommen bleiben. Fernbusse bleiben abseits der Gleise oftmals eine günstigere Alternative.

Steigende Preise können Bahnfahrer ab Mitte Dezember erwarten. Mit Beginn des Winterfahrplans am 15. Dezember soll es auf vielen Bahnstrecken Aufschläge von zwei bis drei Prozent geben, berichtete die "Bild am Sonntag". Auf der vom Hochwasser im Juni betroffenen Verbindung Köln-Berlin sollen die Ticketpreise stabil bleiben – eine der wichtigsten Strecken, die täglich etwa ein Viertel aller Bahnreisenden im innerdeutschen Fernverkehr frequentieren.

Die Preise der Monatskarten für Schüler, Studenten und Senioren sowie für die BahnCard sollen ebenfalls stabil bleiben. Eine Reaktion auf die stetige Kritik von Verbraucherschützern und Fahrgastverbänden, die Bahn würde finanzschwache Kunden mit ihren Erhöhungen besonders stark zu Kasse bitten.

Deutsche Bahn-Chef Grube benennt hauptsächlich höhere Energie- und Personalkosten als Gründe für den geplanten Preisanstieg. Die Deutsche Bahn ist einer der größten Energienutzer hierzulande und somit auch von der höheren Umlage für erneuerbaren Strom betroffen. Zudem hatte man im vergangenen Jahr 10.000 neue Mitarbeiter eingestellt und in diesem Jahr ist die Belegschaft bereits um 7.000 weitere Beschäftigte angestiegen. Personalengpässen, die etwa in Berlin und Mainz zu erheblichen Ausfällen geführt hatten, möchte man so entgegenwirken. Weiterhin buhlt die Deutsche Bahn um Fachkräfte.

Das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofs, wonach Bahnunternehmen auch im Falle von Verspätungen durch "höhere Gewalt" – wie eben Unwetter oder Streiks – ihren Kunden Erstattungen zu erbringen haben, dürfte sich auf die Ticketpreise negativ auswirken.

Die Konkurrenz der zahlreichen Fernbusanbieter belebt dafür das Fahrgastgeschäft und trägt zu deutlich günstigeren Fahrpreisen auf Strecken zwischen Ballungsräumen bei.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017