Excite

Erlebnisurlaub auf Vancouver Island

Auf Vancouver Island gibt es alles, was das Herz begehrt: Eindrucksvolle Felswände, riesige Wälder und fischreiche Flüsse. Direkt vor der Küste von British Columbia liegt diese Insel, die Heimat verschiedene Stämme und Urvölker ist. Auf der Reise in die entlegene Region inmitten wunderschöner Natur geht es vorbei an Orcas und anderen Meeresbewohnern, bis die 32.000 Quadratkilometer große Pazifikinsel erreicht wird. In ihrer Größe kann die kanadische Insel Vancouver Island mit den Niederlanden mithalten.

Besonders beeindruckend ist die einzigartige Natur, die sich hier in ihrer ganzen Schönheit zeigt. An der Küste haben Gletscher ihre Furchen hinterlassen, in deren Fjorden heute Robben, Seelöwen, Wale und Delfine zu beobachten sind. Rund 22.000 Grauwale ziehen hier zweimal im Jahr vorbei, um sich den Weg von der Arktis bis nach Mexiko zu bahnen. In der Alert Bay gibt es den besten Lachs des Landes, sagt man. Hier bereiten die Mitglieder des Namgis-Stammes die Köstlichkeiten vor. Wer Interesse hat, kann sich über die Kultur der Urvölker auf Vancouver Island auch intensiver informieren und eine der angebotenen Touren unternehmen.

Wo vor 100 Jahren viele Kultobjekte beschlagnahmt worden sind, gibt es heute wieder eine Wertschätzung der Lebensweise der ansässigen Kwakwaka`wakws. Im U`mista-Zentrum von Alert Bay wird in diesem Sommer ein Teil der zurückerlangten Sammlung gezeigt werden. Auf Vancouver Island zeigen im Reservat von Comox die Kòmoks Stammestänze und führen die Urlauber in eine unbekannte Welt. Vancouver Island birgt ungeahnte Schönheiten und ist ein Reiseziel für Entdecker.

Quelle: n-tv.de
Bild: Chris Willis (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017