Excite

Einfach traumhaft: Segeltörn in der Karibik

Es ist eine ganz besondere Art, die Karibik kennenzulernen: Segeln um die Kleinen Antillen bietet den Urlaubern eine unvergessliche Reise auf dem Wasser. Der edle Dreimaster `Sea Cloud II` lädt zur Kreuzfahrt ein und lässt in jedem Jahr nur begeisterte Teilnehmer zurück. Er fährt genau jene Strecke ab, die von einem großen Kreuzfahrtschiff nicht erreicht werden könnten und ist deswegen die attraktivste Variante von einem Aktivurlaub in der Karibik.

Schon sehr früh versammeln sich die Passagiere am Morgen auf dem Sonnendeck, um das Segelsetzen des Dreimasters mitzuerleben. Es ist ein echtes Spektakel, wenn auf Ansage des Kapitäns die Matrosen das Segel aufspannen und für die etwa 90 Gäste ein Erlebnis. In 50 Metern Höhe erklettern die Matrosen den Mast, um das Segel der Sea Cloud II zu öffnen. Eine atemberaubende Kulisse der Karibik zeigt sich rund um das Schiff, die Kleinen Antillen liegen wie aufgereiht an einer Schnur da: Anguilla, Bequia oder Canouan Island wollen erkundet werden. Besonders im Winter lohnt eine Reise ins Warme, dann beginnt auch die Saison der Kreuzfahrtschiffe in der Karibik.

Ganz besonders aber sind die Fahrten auf einem Segelschiff wie der Sea Cloud, denn die nehmen anders Kurs. Jeder Tag auf dem einzigartigen Schiff endet um Mitternacht mit einem letzten Snack, die Gäste werden hier kulinarisch verwöhnt, vermissen aber den weiteren Luxus von Urlaubsdampfern nicht. Das Segeln in den Kleinen Antillen ist eine tolle Reiseform, die seinesgleichen sucht.

Quelle: focus.de
Bild: Karyn Christner (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017