Excite

Ein Doppelzimmer auf dem Mond? Das geplante Weltraum-Hotel

Ein unglaubliches Vorhaben haben nun russische Experten angegangen, sie wollen ein Hotel im Weltraum bauen und schon in fünf Jahren die ersten Reisenden hierher einladen können. Inwieweit dies jedoch realistisch ist, muss sich zeigen. Dabei lieben die Menschen seit jeher diesen riesigen Planeten, der schon immer eine Faszination ausübte. Was für eine wahnsinnige Idee, hier irgendwann seinen Urlaub verbringen zu können.

Nun soll dies bald für wohlhabende Urlauber Wirklichkeit werden können. Die russischen Raumschiffe `Sojus` sollen Menschen ins All bringen und nach einer aufregenden Reise wieder auf die Erde zurück bringen. Es soll ganz in Anlehnung an die bekannte ISS, die Internationale Raumstation, ein Hotel namens `Kommerzielle Raumstation` geben. Rund fünf Jahre soll es laut Reisenews noch dauern, bis die ersten Menschen hier einchecken können, so das Orbital Technologies Unternehmen, Mitinitiator des Vorhabens. Schon der Brite Richard Branson, seines Zeichens Abenteurer und Milliadär hatte eine ähnliche Idee in der Vergangenheit.

Für das erste Modul des Hotel im All sollen die Teile schon im übernächsten Jahr fertiggestellt werden und dann ab 2015 auf den Mond gebracht werden. Rund 20 Kubikmeter soll das Gebäude umfassen und bis zu sieben Gäste aufnehmen können. Aus großen Bullaugen heraus sollen die Menschen von hier die Erde sehen können und somit die ungewöhnlichste Reise ihres Lebens erleben.

Das Projekt wird nicht zuletzt auch mit Hilfe von Investoren aus den USA finanziert, durch diese Neuheit will man viel Geld einnehmen. Doch ist es wirklich eine Idee mit Zukunft, dieses größenwahnsinnige Projekt zu initiieren oder sollte das Hotel im Weltraum nicht lieber ein ewiger Traum bleiben.

Quelle: n-tv.de
Bild: Phil Plait (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017