Excite

Ein Bett im Heu in Kühlungsborn an der Ostsee

Wer möchte nicht einmal so nächtigen wie zu Großmutters Zeiten auf dem Lande? Ganz ungezwungen ohne jeglichen Schnickschnack den man im Alltag so benötigt, sondern die Einfachheit und Ursprünglichkeit erleben? Da ist ein Urlaub auf dem Land samt Bett auf dem Heuboden genau das Richtige.

In der Nacht ist vielleicht nichts anderes zu hören als das Schnauben der Tiere, keine Straßenbahn oder Autohupen stört den Schlaf. Herrliche Landromantik ob nun für Paare oder die ganze Familie, der Urlaub in der Heuherberge ist wieder sehr beliebt. Im Ferienhof Poggendiek, in der Nähe des Ostseebads Kühlungsborn hat man sich ganz auf diese Bedürfnisse eingestellt. Hier werden bis zu 30 Schlafgelegenheiten in der Scheune angeboten. Doch auf den gängigen Komfort braucht der Urlauber nicht zu verzichten. Es sind Duschen, Bäder sowie Küchen und Freizeiträume vorhanden. Gerade für Familien mit Kindern ist ein Urlaub in der Heuherberge ideal, denn die Kleinen beschäftigen sich auf dem Bauernhof die meiste Zeit von ganz allein.

Entlang der Ostsee gibt es vielerorts die urigen Schlafgelegenheiten. Von der Heuhöhle für Kinder bis zur romantischen Suite ist alles gegeben. Um die 15 Heuherbergen zählt der Verein für Landurlaub. Doch auch viele Wanderer, Radler oder Rucksacktouristen ziehen von Heuboden zu Heuboden. Menschen die sich einfach Treiben lassen wollen, die die Natur und die herrliche Umgebung der Ostsee eigens erkunden und genießen möchten, finden hier Quartier. Gerade zur Sommerzeit ein Geheimtipp, da die meisten Unterkünfte an der See ausgebucht sind, in einem Heu-Hotel findet sich sicher immer ein Plätzchen.

Quelle: n-tv.de
Bild: zenera (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017