Excite

EasyPass - Passkontrolle vollautomatisch

Wie Focus Online mitteilt, wird am Frankfurter Flughafen eine automatisierte Passkontrolle angeboten. Das neue Grenzkontrollsystem mit dem Namen "EasyPass" wurde am Freitag in Betrieb genommen und unterläuft erst einmal eine Testphase von sechs Monaten, in der es sich bewähren soll.

Zukünftig können alle Besitzer eines elektronischen Reisepasses die automatisierte Passkontrolle nutzen. Die Reisenden lassen erst einmal ihren E-Pass durch das System einscannen. Anschließend wird eine Kameraaufnahme des Reisenden angefertigt, die das System mit dem eingescannten Lichtbild im Ausweis vergleicht.

Das Grenzkontrollsystem soll die Bundespolizei entlasten und gleichzeitig die Wartezeiten an den Grenzübergängen verringern. Mithilfe des Systems soll jeder Passagier die Passkontrolle innerhalb von 15 Sekunden passiert haben. Gleichzeitig biete das System einen besseren Schutz gegenüber gefälschten Reisepapieren.

Allerdings können das System bisher nur EU-Bürger mit dem in der Europäischen Union ausgestellten elektronischen Reisepass nutzen, die auch das achtzehnte Lebensjahr erreicht haben. Wem das neue Grenzkontrollsystem "EasyPass" aber nicht geheuer ist, der kann seinen Reisepass auch ganz klassisch einem Beamten vorlegen, denn die Nutzung des Systems ist momentan noch freiwillig.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017