Excite

Die Drehorte der Rosenheim Cops

Seit nunmehr zwölf Staffeln ermitteln die Rosenheim Cops im ZDF. Dabei erreichen sie immer eine sehr erfolgreiche Zuschauerzahl. Die Serie ist eine der erfolgreichsten im Zweiten Deutschen Fernsehen. Doch wo sind eigentlich die Drehorte der Rosenheim Cops? Wir haben uns mal auf die Suche gemacht und stellen einige Locations vor, wo die Serie gedreht wird.

    http://rosenheim-cops.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Die-Rosenheim-Cops/2942358/5989014/a9ec1b/Die-Rosenheim-Cops.html

Rathaus wird uzm Polizeipräsidium

Rosenheim und der Chiemgau sind eine sehr schöne Gegend in Bayern. Dort ermitteln die Rosenheim Cops, zwei Polizisten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Denn das Konzept der Serie basiert auf dem Gegensatz zwischen ländlicher und städtischer Herkunft. Es geht um einen alteingesessenen Kriminalbeamten vom Lande, der einen Kollegen aus der Stadt zur Seite gestellt bekommt. Warum dieser von der Großstadt aufs Land versetzt wurde, das bleibt immer unklar.

Sie müssen sich zusammenraufen, auch wenn sie so grundverschieden sind. Die Rollen der beteiligten Kommissare wechseln. Von Anfang beteiligt ist Kriminialhauptkommissar Korbinian Hofer, der nebenbei noch einen Bauernhof betreibt.

Ein Blick auf die Drehorte der Rosenheim Cops lohnt auf jeden Fall. Ausschließlich in Südbayern wir die Serie produziert. Wenn Landschaftsaufnahmen her müssen, dann dient die Kulisse des Chiemgau als Hintergrund. Gerne wird der Chiemsee oder das Fünfseenland als Handlungsort herangezogen. Dieses liegt südwestlich von München. Die Kriminalhauptkomissare sitzen in einem fiktiven Polizeipräsidium. In Wahrheit handelt es sich hierbei um das Rathaus von Rosenheim.

Gern wird auch der Max-Josefs-Platz als Serienort genommen. Er liegt in der Rosenheimer Fußgängerzone. Eigentlich ist der Pkw-Verkehr hier verboten. In der Serie fahren aber Autos über diesen Platz. Wer als Tourist nach Rosenheim kommt, wundert sich deswegen ein wenig.

Villen am Starnberger See

In der Polizeiserie spielt außerdem ein Gasthaus eine große Rolle. Das "Rosenbräu" ist in Wirklichkeit das Landgasthaus Liegl in Dietramszell. Dazu haben einige Villenbesitzer in Südbayern ihre Häuser für Innenaufnahmen zur Verfügung gestellt. Diese sind rund um München gelegen, entweder im Raum Starnberger See oder Tegernsee. Ein wichtiger, aber nicht so malerischer der vielen Drehorte der Rosenheim Cops fehlt jetzt noch: Die Bavaria Filmstudios werden auch für Innenaufnahmen genutzt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019