Excite

Diwali 2014: Indisches Lichterfest feiert Sieg des Guten über das Böse

  • Getty Images

Das Lichterfest Diwali hat in Indien eine lange Tradition, es dauert je nach Region von einem bis zu fünf Tagen und feiert den Sieg des Guten über das Böse oder des Lichtes über die Dunkelheit. Gleichzeitig soll das Erkennen der eigenen inneren Stärke zelebriert werden. In diesem Jahr startete Diwali am 23 Oktober. Gleichzeitig ist es in Indien der Neujahrstag.

Indien ist ein riesengroßes Land. Je nach Region begehen die Menschen Diwali mit anderen Bräuchen. Aber das Licht steht überall im Mittelpunkt. Die Menschen haben mit Öllampen oder Kerzen angefangen, die sie in ihre Fenster gestellt haben. Inzwischen werden aber auch Häuser mit riesigen Lichterketten behangen. Außerdem gehen die Menschen mit Wunderkerzen oder bengalischen Feuern auf die Straßen und erhellen so die Dunkelheit.

Bilder und Eindrücke vom Lichterfest Diwali 2014

In den Regionen, in denen das Lichterfest fünf Tage dauert, hat jeder Tag eine andere Bedeutung. Tag 1 heißt Dhanwantari Triodasi, das bedeutet Reichtum. Die Inder räumen ihre Häuser auf und schmücken sie. Dazu werden neue Kleider und Kochutensilien gekauft. Am zweiten Tag begeht man Narak Chaturdasi. An diesem Tag soll Krishna den Dämonen Narakasur besiegt haben. Die Menschen begehen verschiedene Rituale, wie vor Sonnenaufgang aufstehen und ein Bad mit gut riechendem Öl nehmen. Außerdem wird das Haus geschmückt, neue Kleidung angezogen und Freunde beschenken sich gegenseitig mit Süßigkeiten.

Der dritte Tag heißt Lakshmi Puja und ist der Göttin Lakshmi gewidmet. Dies stellt in Nordindien den Höhepunkt von Diwali dar. Die Lichter in den Häusern sind quasi die Einladungen, um das Haus zu betreten. Die Göttin werde laut dem Glauben nicht in Häuser einkehren, die nicht beleuchtet und aufgeräumt seien. Ladenbesitzer streichen außerdem ihre Geschäfte neu und legen neue Geschäftsbücher an. Tag 4 heißt Govardhan Puja und dies gilt als der erste Tag des neuen Jahres. An diesem Tag segnen Ehefrauen ihre Ehemänner mit einem Tablett voller Lichter. Und der letzte Tag von Diwali in Indien hat den Namen Bhau Beej. Schwestern segnen ihre Brüder mit Licht und beide versprechen, sich gegenseitig zu schützen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017