Excite

Die Scilly Inseln: Wirklich die Reise wert?

Eine Reise auf die Scilly Inseln in England ist auf jeden Fall ein Erlebnis, das man nicht so leicht vergisst, wenn man den normalen Trubel der Großstadt gewohnt ist, gerne mit dem Auto überall hinfährt und eine Anfahrt von drei Stunden mit dem Schiff normalerweise nur auf einem gut ausgestatteten Kreuzfahrtschiff in Erwägung ziehen würde.

Exzentrisch

Die Scilly Inseln sind etwas für reiche Leute, denn die Mieten hier sind hoch und schon die Anfahrt ist aufwändig. Lohnt sich denn der Aufwand? Das kommt auf den persönlichen Geschmack an. Denn in gewisser Weise sind die Scilly Inseln sicherlich königlich oder zumindest sehr edel: Und wie die wirklich Reichen nicht verrückt sein können, sind auch die Scilly Inseln einfach exzentrisch.

Wenn man hier übernachten will, muss man einiges für die Übernachtung bezahlen. Dafür bekommt man Absonderlichkeit: Tropisches Aussehen mitten in England, dem Inselstaat, der vor allem für sein außergewöhnlich schlechtes Wetter bekannt ist. Dementsprechend wachsen zwar Zitronen, das Meer ist aber trotzdem zu kalt zum Baden - was macht man also auf der Insel, auf der nicht viel passiert und passieren soll?

Am besten sind wohl Urlauber untergebracht, die sich gut auch selbst beschäftigen können. Denn natürlich gibt es keine riesigen Kinokomplexe und Co auf der Insel, man sollte sich auf einen ruhigen Familienurlaub freuen oder darauf, die Bücher zu lesen, die man immer schon lesen wollte. Auch Künstler halten sich oft auf der Insel auf, die eine so inspirierende Landschaft bietet und damit jeden überrascht, der dachte, alles über England zu wissen. Die Inseln überraschen dann doch noch jeden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020