Excite

Die schönsten Städte zum Einkaufen der Weihnachtsgeschenke

Wir zeigen hier die schönsten Städte, in die man zum Einkaufen der Weihnachtsgeschenke reisen kann. Man kennt das ja, die Händler im eigenen Städtchen haben einfach nicht das richtige im Angebot. Und wenn man noch so häufig durch die Regale schaut, man wird nicht fündig und die Zeit bis zum Heiligen Abend wird immer knapper. Da bietet es sich doch an, einen Kurzurlaub in einer europäischen Stadt zu verbringen, wo die Angebote größer und die Temperaturen vielleicht schon weihnachtlicher sind.

In Stockholm zum Beispiel sind die Tage in dieser Jahreszeit sehr kurz. Das kommt der installierten Weihnachtsbeleuchtung der Stadt natürlich sehr entgegen, denn so kann man den schwedischen Lichterglanz noch länger genießen. Nach einem ausführlichen Einkaufsbummel durch Södermalm sucht man sich am besten ein gemütliches Café mit Ausblick nach draußen auf die Weihnachtslichter. Beim Schlürfen des heißen Getränks kann man sich dann schon mal Gedanken darüber machen, wie man die vielen Weihnachtspakete kostengünstig in den Flieger bekommt.

In Paris ist der Prachtboulevard Champs-Elysée praktisch das ganze Jahr über ein leuchtender Hingucker, doch in der Weihnachtszeit ist die Straße wirklich grandios in Szene gesetzt. Dazu leuchtet der Eiffelturm im Hintergrund wie eine abbrennende Wunderkerze. Für das elegante Shopping gibt es kaum eine Alternative zu Paris. In vielen Läden werden die aktuellen Kollektionen der Top-Modedesigner verkauft und in der Galerie Lafayette oder dem Printemps findet man wirklich alles, was auf einem Wunschzettel auch nur stehen kann.

Etwas hipper kann man die Vorweihnachtszeit in London verbringen. Auch hier ist alles auf das Fest der Liebe eingestimmt und dementsprechend ausgeleuchtet.Am Trafalgar Square steht beispielsweise in jedem Jahr ein riesiger beleuchteter Weihnachtsbaum. Das Angebot der englischen Hauptstadt steht dem in Paris in nichts nach. Vom Straßenmarkt bis zum Designer-Lädchen, hier gibt es alles, was man mit Geld kaufen kann. Shopping ist hier übrigens fast rund um die Uhr möglich, weil es keine gesetzlich festgesetzten Ladenschlusszeiten gibt.

Quelle: brigitte.de
Bild: Peter Kaminski (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017