Excite

Die schönsten Campingplätze Europas

Der Campingurlaub ist für viele begeisterte Camper der Höhepunkt des Jahres. Im Wohnwagen oder Wohnmobil ganz nah am Busen der Natur zu übernachten und dabei mit netten Nachbarn über die neueste Errungenschaft der Camping-Ausrüstung zu fachsimpeln, ist für die Fans dieser Urlaubsform eine wahre Wonne. Dazu noch die üblichen geselligen Grillabende und des Campers Glück ist perfekt. Doch dazu muss man auch das richtige Fleckchen Erde gefunden haben, ein Campingplatz neben der Autobahn ist wohl nicht das Gelbe vom Ei. Dabei gibt es ganz fantastische Orte, wo man Campen kann.

Der Campingplatz Cala Llevado in Tossa de Mar in Spanien ist ein solches Fleckchen Erde. Der familiäre Platz liegt in einem alten Pinienwald direkt am Meer, verfügt über eigene Strände und zudem einen fantastischen Blick auf die Buchten der Costa Brava. In Griechenland an der Ägäis bei Neos Marmaras liegt der Platz Areti, ebenfalls familiengeführt. Hier kann man zwar sein Zelt an einem lauschigen Platz aufschlagen, doch gibt es auch Bungalows zu mieten.

Wer ohne Zelt auf die Reise gehen möchte, für den ist vielleicht die Insel "De Kluut" im Veluvemeer in den Niederlanden der richtige Tipp. Auf dem Platz sind Tipis und Jurten aufgebaut, die man für den Urlaub anmieten kann, ganz nah an Meer und Natur. Umweltbewusstsein ist den Betreibern auf dieser Insel übrigens sehr wichtig. In der Schweiz gibt es dazu das Kontrastprogramm, zwar nicht in Sachen Umweltbewusstsein, aber was die Aussicht angeht. In La Fouly findet man den Campingplatz 'Camping des Glaciers', wo man ein wahrlich atemberaubendes Bergpanorama hat. Hier finden Wanderer und Bergfreunde nahezu ideale Bedingungen, um auszuspannen und ihren liebsten Hobbys zu fröhnen.

Quelle: bild.de
Bild: Tom Kleiner (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017