Excite

Die Reise-Junkies des 'Most Traveled People'-Clubs

Die Community 'Most Traveled People' ist ein Club für Reisende, die vorhaben, an jedem Ort der Welt gewesen zu sein. Über dir Internet-Seite von MTP können die Reise-Junkies ihre eigenen Fortschritt dokumentieren und verfolgen, wer sonst noch so unterwegs ist. Zwei Herren aus den USA liefern sich derzeit ein spannendes Rennen um die Krone und den Platz auf dem Reise-Thron.

Natürlich waren die Reisenden der MTP-Community nicht an jedem Ort und werden das auch niemals schaffen. Die Mitglieder haben demokratisch entschieden, dass es 873 Orte auf der Welt gibt, die man gesehen haben muss. Darunter sind Länder, aber auch Provinzen, einzelne Gebiete oder Inseln. Nicht selten handelt es sich dabei um Orte, von denen der Durchschnittsbürger noch nie etwas gehört hat. Neben bekannten Zielen wie dem Pariser Seine-Ufer oder dem Tower of London stehen ganz unten auf der Liste exotische Orte wie das ostrussische Sichote-Alin Gebirge oder die zum Inselstaat Salomonen gehörende Region East Rennell.

Spannend ist es an der Spitze der Top-Travelers-Liste. Der Amerikaner Bill Altaffer hat mit 815 besuchten Orten 93 Prozent der Liste abgedeckt, genau wie sein Landsmann Charles A. Veley. Altaffer ist allerdings schon seit 1949 unterwegs und mit 64 Jahren schon ein Reisender in den besten Jahren. Veley reist erst seit den späten 80er-Jahren, war mit seiner Frau vier Jahre am Stück auf unterwegs und hat insgesamt knapp 2,5 Millionen Kilometer hinter sich gebracht. Seit er Vater ist sind seine Möglichkeiten eingeschränkt, dafür ist Altaffer nicht mehr der Jüngste, es dürfte also spannend bleiben bei 'Most Traveled People'.

Jeder kann ein Teil von MTP sein, ein sogenanntes 'Voting Member' kann man aber nur sein, wenn man schon mindestens 100 Orte von seiner Liste streichen konnte oder bereits vor Juli 2007 Mitglied war. Die Community existiert nämlich bereits seit 2005 und zählt inzwischen nicht weniger als 8505 Reisesüchtige. Von der niedrigsten Stufe 'Couch Potato' (1-24 besuchte Orte) kommt man über Kategorien wie 'Tourist', 'Ambassador', 'Gold' und 'Platinum' hin zur Königsklasse 'Hall of Fame' (400 und mehr besuchte Orte). In dieser Kategorie befinden sich gerade mal 79 Reisende, darunter auch ein Deutscher mit 585 besuchten Orten.

Da kommt einem der eigene Türkei-Urlaub plötzlich vor wie ein Gang in den Supermarkt. Richtige Reisende findet man, wenn man sich mal ein wenig durch die User von 'Most Traveled People' durchklickt.

Bild: mosttraveledpeople.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017