Excite

Die ITB Berlin 2010

Die weltweit größte Reisemesse, die ITB Berlin lockt auch in diesem Jahr mit spannenden Aktivitäten und Informationen. Für die Internationale Tourismus- Börse werden nach wie vor bis zu 170.00 Besucher erwartet. Für das Wochenende vom 10.- 13.März sind zahlreiche Höhepunkte geplant.

Über 11.000 Aussteller aus 180 Ländern werden hier werben, alle Messehallen am Berliner Funkturm sind ausgebucht. Die Reiseveranstalter wissen genau was die Kunden wollen, der Individual- Tourismus steht hoch im Kurs bei den Besuchern. Auf der Messe haben sie die Möglichkeit eine kurze Reise rund um den Globus vorzunehmen, sich über sämtliche Länder und Regionen zu informieren. Um potentielle Kunden von dem jeweiligen Land zu überzeugen, lässt sich die Tourismusbranche auch in diesem Jahr einiges einfallen.

Die Türkei als diesjähriges Partnerland der Messe hat beispielsweise auf 3000 Quadratmeter Standfläche einige Attraktionen zu bieten: Restaurant, Tanzshow und einen Nachbau der Divrigi Ulucami Moschee, des ältesten Baudenkmals des Islam in Anatolien, sollen die kulturelle Vielfalt des Landes repräsentieren. Aber den größten Coup landet die Turkish Airlines mit ihrem Flugsimulator, hier kann der Besucher in einer Boing 777 abheben.

In einer anderen Halle sucht eine Agentur 250 Animateure für die Sommersaison, es wird ein Casting- Spektakel veranstaltet, wobei sich die Teilnehmer vor einer Jury von Darstellern der Daily- Soap 'Gute Zeiten- schlechte Zeiten' beweisen müssen. Das Gelände mit seinen 160.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet viele neue Einblicke in entfernte Regionen. Dieses Jahr stellt sich Zentralasien in einer eigenen Halle vor, Länder wie Usbekistan oder Tadschikistan geben dabei interessante Reisenews für Rucksackreisende.

Quelle: welt.de
Bild: Stihl024(Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017