Excite

Die besten Skigebiete für Familien

Wenn die ganze Familie gemeinsam in den Winterurlaub fährt, muss vorher erst einmal das passende Skigebiet gefunden werden. Schließlich haben Mama, Papa und Kinder meistens recht unterschiedliche Vorstellungen darüber, wie der perfekte Skiurlaub auszusehen hat. Wer jetzt denkt, dass man sowieso nicht alles unter einen Hut bekommen kann, der irrt. Der ADAC hat verschiedene Skigebiete auf ihre Familientauglichkeit getestet.

Wer mit Kindern in den Schnee fährt, der braucht eine breite Auswahl an verschiedenen Pisten, damit auch jeder in der Familie die richtige Abfahrt findet. Sind die Kinder schon im fortgeschrittenen Alter, ändert sich das Anforderungsprofil ein wenig. Jugendliche fahren gern mit dem Snowboard, hierzu ist zum Beispiel eine Halfpipe eine tolle Möglichkeit. Auch sollten für alle Fertigkeitsstufen Kurse angeboten werden. Gerade in Österreich sind nach der Beurteilung des ADAC einige Skiorte ganz weit vorn in Sachen Familienfreundlichkeit.

Ganz vorne gelandet in der Beurteilung ist das Stubaital in Tirol. Dort gibt es das beste Angebot für Kinder und eine vorzügliche Betreuung der Kleinen auf und auch neben der Piste. Für Kinder unter zehn Jahren ist die Fahrt auf den Pisten sogar gratis. Auf den zweiten Rang wählten die Juroren das Gebiet rund um die beiden Orte Villars-sur-Ollon und Les Diablerets in der Schweiz. Dort können Schneebegeisterte in familiengerechten Hotels einchecken, es gibt eine ausgezeichnete Kinderbetreuung und Baby-Artikel können dort ausgeliehen werden, damit man nicht alles mitbringen muss. Der Kronplatz im italienischen Südtirol kam im ADAC-Ranking schließlich auf den dritten Rang. Skischulen und -kindergärten, ein Kinderrestaurant und kostenlose Skipässe für alle Kids unter acht Jahren machen das Skigebiet zu einem kleinen Paradies für skifahrende Familien.

Quelle: bild.de
Bild: kopretinka

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017