Excite

Die besten Hotels zum Wellnessurlaub

Einmal Wellnessurlaub bitte! Tief einatmen, entspannen und die Alltagssorgen für eine Weile vergessen. Keine Karriereleiter, kein Leistungsdruck und keine Abgabefristen. Der Sprung vom Alltag in den Wellnessurlaub muss konsequent sein, das Handy bleibt am besten gleich aus. Das Online-Portal Wellness Heaven hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schönsten und luxuriösesten Wellness-Oasen auf dieser Welt zu testen. Die Kriterien richten sich nach den Fakten, den persönlichen Test durch Experten und unabhängig von Sterne-Wertungen anderer Institute. Die besten Wellness-Tipps im Überblick.

Bei den 106 eingetragenen Hotels hat man es an der Spitze schon mit ganz besonderen Wohlfühl-Tempeln zu tun. Die Top-5 beginnen aber wenig exotisch, nämlich in Österreich. Das "Interalpen-Hotel Tyrol" bietet ein außergewöhnliches Ambiente. Auf dem Seefelder Plateau in 1.300 Metern Höhe gelegen, ragen beim Blick in alle Richtungen die majestätischen Gebirgsketten des Tiroler Alpenlandes in den Himmel. Sport und Wellness auf 5.000 Quadratmetern, für jeden ist in Österreich etwas dabei. Aktuelles Angebot: "Relax Pur", 3 Übernachtungen und 3 Behandlungen, dazu Frühstück und Abendessen, alles ab 663 Euro.

Der Platz Vier geht auf die Malediven, nach Manafaru Island. "The Beach House at Manafaru" hat erst im Februar eröffnet und bietet neben Traumstränden im idyllischen Atoll 68 verschiedene Villentypen zur Miete, alle mit privatem Pool, Luxus pur. Die Wellness-Insel bietet 3 Bars, 3 Restaurants, zahlreiche Sport- und Erholungsangebote und jede Menge mehr. Wenn man nicht nur auf Entspannung aus ist, kann man hier sogar das Tauchen und Surfen erlernen. Es gelten noch immer Eröffnungsangebote, man kann bis zu 29% sparen und eine Übernachtung gibt es schon ab 160 Euro.

Auch die Plätze Drei und Vier ziehen den Wellness-Fan ebenfalls auf die Malediven. Im "Island Hideaway" auf Dhonakulhi Island gibt es die Villa mit Frühstück schon für 178 Euro pro Nacht. Kleines Highlight neben der Privatsphäre: Jede Villa hat ihren eigenen Butler. Das "Conrad Maldives Rangali Island" bietet außergewöhnliche Wasservillen mit einem besonderen Innendesign. Neben zwei SPAs gibt es hier auch das einzigartige Unterwasser-Restaurant "Ithaa" zu bestaunen. Die Beachvilla kann momentan ab 214 Euro pro Nacht gebucht werden.

Der Gewinner im Wellness Heaven liegt, wer hätte es gedacht, auf den Malediven. Das "Banyan Trees Maldives Madivaru" befindet sich auf Madivaru Island und wird als "Juwel der Exklusivität" beschrieben. Nur sechs Villen gibt es hier, jede verfügt über Butler und einen persönlichen SPA Bereich, in dem die gebuchten Wellness-Behandlungen stattfinden. Das aktuelle Angebot sind satte 615 Euro pro Person in einer der hochexklusiven Villen.

Da macht gleich Laune auf mehr, aber wirklich leisten können sich diesen Luxus wohl die wenigsten. Keine Sorge, es gibt auch Angebote für weniger gut Betuchte. Auch der Durchschnittsverdiener wird heute mit offenen Armen in den Wellness-Tempeln empfangen, es müssen ja nicht immer die Malediven sein. Und wenn man es geschickt anstellt, hat man den besten Wellnessurlaub noch auf dem eigenen Balkon.

Bild: Wellness Heaven

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017