Excite

Die beliebtesten Plätze für Entdeckungsreisen: Backpacker-Reiseziele

Backpacker sind wahre Abenteuerliebhaber und immer auf der Suche nach Aussteiger-Orten, an den sie sich einfach treiben lassen können und bestenfalls den Empfehlungen von Einheimischen und anderen Rucksackreisenden abseits breitgetretener Touristenpfade folgen können.

Im Gegensatz zu den Pauschaltouristen, die ihren Urlaub im Reisebüro vorbuchen, planen Rucksacktouristen meistens nur den Flug und das Reiseziel, der Rest entscheidet sich spontan vor Ort, wo einen auch immer die eigene Nase hinführt...Heutzutage tauschen sich viele Backpacker vor allem durch das Internet aus. Hostelworld.com hat nun die begehrtesten Backpacker-Reiseziele auf der ganzen Welt ausgewertet und zusammengestellt:

Auf Platz 10 wird Amman, die Hauptsstadt Jordaniens aufgeführt, in der man von der Fülle an kulturellen Schätzen aus Zeit der griechischen, römischen und osmanischen Besatzung regelrecht überwältigt wird. Beduinenkultur gegenüber modernem, westlichen Leben und nur wenige Autostunden entfernt von sämtlichen Sehenswürdigkeiten des Landes und vom heilenden Salzwasser des Toten Meeres.

Dicht gefolgt wird Jordanien auf der Beliebtheitsliste der Rucksack-Reiseziele von Xian in China auf Platz 9, wo man gemächlich die längste noch erhaltene Stadtmauer des Landes erwandern kann oder in einem der öffentlichen Badehäusern und Palästen im Tang-Stil ein wohltuendes Bad nehmen kann, wie die alten Kaiser es schon taten. Wer nicht so weit fliegen möchte, der ist als Rucksacktourist in Zagreb, Kroatien, sehr gut aufgehoben. Das Flair Wiens, etwas von Budapest und ein Prise italienischen Flairs erwarten hier den Städtebummler..

Meer und Erholung pur findet man in Cascais in Portugal, nur 25 Kilometer von Lissabon entfernt und umgeben von wunderschönen Meeresbuchten und Bergen. Auf den Spuren eines Entdecker- Vorfahrens kann man dagegen in der Hauptstadt Sambias Livingstone wandeln. Flusspferde, Elefanten und Löwen befinden sich im Nationalpark Mosi-oa-Tunya direkt vor der Hostel-Tür und die berüchtigten Viktoriafälle sind auch nicht weit! Diesen können nur die Iguazu-Wasserfälle in Puerto Iguazu in Argentinien Konkurrenz machen, nicht weit von Paraguay und Brasilien entfernt.

Platz 4 in der Rangliste wird von Kyoto in Japan belegt. Die ehemalige Kaiserstadt ist wegen ihre architektonischen Schätze und ausgefallenen Kulturveranstaltungen bei Backpackern aus aller Welt sehr beliebt. Das Fernreiseziel wird von der slowakischen Hauptstadt Bratislava abgehängt: Wem Prag zu überlaufen ist, der ist hier bestens aufgehoben.

Und hier sind die beiden beliebtesten Reiseziele für Rucksacktouristen: Platz 2 geht an Assuan in Ägypten. Pharaonensteinbrüche und archäologische Funde zahlreicher ägyptischer Gottheiten warten hier auf den berucksackten Kulturliebhaber. Und last but not least: Das weltweit beliebteste Entdeckungsreiseziel ist Essaouira in Marokko. In diesem Fischerort mit dem vielsagenden Namen 'Die Vollendete' kann man in Ruhe das ganzjährig subtropische Klima an den weiten Stränden genießen… oder aber gleich aufs Wind- und Kitesurfbrett steigen.

Genug Ziele zum 'Backpackern' haben wir geliefert, jetzt sollte nur noch der Rucksack gefüllt werden.

Quelle: sueddeutsche.de, Hostelworld.com
Bild: bravenewtraveler (Flickr) garryknight (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014