Excite

Deutsche Städte erkunden: Kurztrip nach Paderborn

Auf einer Städtereise durch Paderborn wird klar, dass die Universitätsstadt zu Unrecht nicht weiter bekannt ist, denn in der kleinen Großstadt gibt es hübsche Sehenswürdigkeiten zu bestaunen, die eine Reise absolut wert sind. In Nordrhein-Westfalens Nordosten befindet sich Paderborn, eine kleine Großstadt mit rund 144.000 Einwohnern. Bekannt ist die Stadt in der Bundesrepublik vor allem wegen ihrem Dom, welches das Wahrzeichen von Paderborn darstellt. Wer einen Städtetrip machen will, kommt nicht umhin, sich diese Sehenswürdigkeit anzuschauen, denn der eindrucksvolle Dom befindet sich mitten im Herzen der Stadt. Und wer hätte das gedacht: Das weltgrößte Computermuseum befindet sich hier ebenfalls, das Heinz Nixdorf Museum bietet jede Menge Informationen und wechselnde Sonderausstellungen.

Auf der Städtereise ist es auch möglich einen Tag für einen der zahlreichen Workshops zu reservieren, die hier angeboten werden. Zusätzlich gibt es für Autofans das Deutsche Traktoren – und Modellauto-Museum in Paderborn. Und auch der Dom bietet einige kulturelle Sehenswürdigkeiten, einen Besuch lohnt auch das Rathaus aus Renaissance-Zeiten sowie die Stiftskirche Busdorf und die Bartholomäuskapelle.

Im Stadtgebiet lohnt sich auch ein Blick auf die alten Bürgerhäuser. Die Gebäude am Markt 8 und 14 sowie am Großen Domhof Nummer 9 und 10 bieten Einblicke in vergangene Zeiten. Traditionell zum Osterlauf finden sich in der Stadt viele Sportler zum ältesten Straßenlauf seiner Art. Ausflugsziele in der näheren Umgebung bietet der Teutoburger Wald sowie das Eggegebirge. Hier sind viele Luftkurorte angesiedelt, die mit entspannenden Anwendungen auf ihre Gäste warten. Eine Städtereise durch Paderborn bietet Abwechslung und einen Großen Schwung Geschichte.

Quelle: attraktionen.info
Bild: Robert Engmann (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017