Excite

Die schiefsten Türme Deutschlands

In Suurhusen oder Bad Frankenhausen findet man sie: Die schiefsten Türme der gesamten Bundesrepublik. Aus verschiedenen Gründen haben sie sich zur Seite geneigt und wirken ein wenig wie ein Spielzeughaus auf einer grünen Wiese. Wo in Suurhusen der Turm schief steht wie eh und je erlebt man in Bad Frankenhausen das Desaster, dass wegen fehlender Gelder für eine Stabilisierung der Turm bald abgerissen werden könnte.

Auch hier wie bei vielen anderen Vorkommnissen dieser Art hält man als Gast den Atem an, wenn man auf Städtereisen ein Bauwerk wie das in Bad Frankenhausen vorfindet. In Thüringen gelegen am Rand des Kyffhäusergebirges gibt es dieses Bauwerk mit einer verschieferten Turmhaube, welche zwischen den roten Dächern emporsteigt. Der Pfarrer kann die Liebe mancher Bewohner zu diesem Bauwerk nicht verstehen und spricht von einer Open-Air-Ruine, die die Gemeinde nur Geld kosten würde.

Anders reagiert der Bürgermeister von Bad Frankenhausen, der den kuriosen schiefen Turm von Thüringen am Liebsten behalten würde. Noch extremer als in Pisa sei die Neigung des Frankenhauser Turmes, würde nichts unternommen, kann der Turm irgendwann einfach in sich zusammenfallen. Die Spitze des Bauwerkes hatte man im 17. Jahrhundert sogar in die Gegenrichtung gebaut, weil die Kirche an sich schon schief war, doch dies wird dem Ende des Gebäudes nicht entgegenwirken können. Der schiefe Turm von Bad Frankenhausen: Es wäre schade, wenn dieser einfach verschwindet.

Quelle: sueddeutsche.de
Bild: Edward Yanquen (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020