Excite

Der Leipziger Weihnachtsmarkt

Der Leipziger Weihnachtsmarkt, dessen Tradition bis in das Jahr 1767 zurück reicht, findet in sechs Marktbereichen statt und fügt sich harmonisch in die faszinierende historische Kulisse der Leipziger Innenstadt ein. Auf Grund seines einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebotes in mitten der historischen Altstadt, hat er sich inzwischen einen fast legendären Ruf erworben. Mit seinen 250 Buden ist er einer der größten und beliebtesten Weihnachtsmärkte in Deutschland.

Traditioneller Hauptbereich des Weihnachtsmarktes ist der Marktplatz. Dort befinden sich auch eine etwa 20 Meter hohe sächsische Fichte, die von einer Weihnachtskrippe mit lebenden Schafen umgeben ist sowie die Marktbühne mit ihrem umfangreichen Weihnachtsprogramm.

Kunst- und Handwerkstraditionen Leipzigs sind auf dem historischen Weihnachtsmarkt Alt Leipzig sichtbar. Besonders begehrt sind der erzgebirgische Weihnachtsschmuck sowie die große Auswahl an Spielwaren, Keramik und Gewürzen. Viele Leckereien wie ofenfrische Brezeln, Pulsnitzer Lebkuchen oder Leipziger Glühwein laden zum Naschen und Verweilen ein.

Der Leipziger Weihnachtsmarkt ist sehr kinderfreundlich. Im Märchenwald auf dem Augustusplatz können Kinder liebevoll drapierte Märchenfiguren bestaunen und das jeweilige Märchen zu erraten.

Ein weiterer Höhepunkt ist der 857m² große freistehender Adventkalender. Täglich wird hier ein großes Fenster geöffnet und dessen Inhalt preisgegeben.

Eine weitere Attraktion sind außerdem die Weihnachtsmansprechstunden für die Kinder. Bei ihren Plausch mit ihm flüstern sie ihm ihre Wünsche oder teilen ihm ihre Sorgen mit.

Erlebt die einzigartige Atmosphäre einer der schönsten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkte in Deutschland! Der Leipziger Weihnachtsmarkt wartet auf euren Besuch!

Bild: MoonSoleil (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017