Excite

Busreise nach Prag für 2011

Busreisen werden immer beliebter, insbesondere dann wenn es sich um Städtereisen innerhalb Europas handelt. Wer Zeit hat genießt die Fahrt in einem der komfortablen Busse und hat somit die Möglichkeit die Natur zu genießen. Frei nach dem Motto der Weg ist das Ziel. Wer genug Ferienzeit zur Verfügung hat, sollte sich die Angebote der Busreiseunternehmen genauer anschauen.

Es gibt zahlreiche interessante Städte in Europa. Prag ist nur eine davon. Da Tschechien allerdings nicht weit von Deutschland weg ist, lohnt sich auch ein Wochenendtrip in diese aufregende Stadt. Die Stadt an der Moldau wird bei Touristen immer beliebter, denn sie bietet eine ansprechende kulturelle Szene, eine wunderschöne Altstadt und vor allem annehmbare Preise.

Mittlerweile sind üblichen Sehenswürdigkeiten von Touristen überfüllt weshalb man sich ein wenig umsehen muss um noch ein wenig Authentizität in dieser Stadt zu erleben. Nichtsdestotrotz sind einige Sehenswürdigkeiten ein Muss. So etwa die Karlsbrücke, das Judenviertel Josefstadt als auch die Prager Burg einschließlich des Veitsdoms. Prag ist auch die Stadt des Biers. Viele der zahlreichen Kneipen dieser Stadt brauen ihr eigenes Bier. Das kühle Blonde gibt es demnach zu genüge. Nicht zu verachten ist auch das Umland von Prag. Naturfreunde kommen hier ganz auf ihre Kosten und können dem Großstadttrubel entkommen.

Wer nach Prag reist, sollte sich auf ein kontinentales Wetter einstellen. Im Konkreten heißt das, der Sommer ist sehr warm und der Winter sehr kalt. Viele Busunternehmen bieten Wochenendtrips nach Prag für rund 100 Euro an. Insbesondere die Hauptstädter haben es nicht weit nach Prag. Die Fahrtzeit beträgt 4 Stunden. Am weitesten haben es die Kölner und die Hamburger mit ca. 7 Stunden. Eine Busreise nach Prag 2011 lohnt sich allemal.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020