Excite

Mit dem Bus von Dresden nach Berlin

Sie planen einen kurzen Wochenendtrip in die Hauptstadt? Es gibt tausend Gründe um in Berlin mindestens drei Tage zu verweilen. Abgesehen von dem teils heruntergekommenen, aber authentischen Charme der Stadt, den vollkommen unterschiedlich geprägten Stadtteilen und der typischen "Berliner Schnauze" ist die Hauptstadt Deutschlands mit Ihren über 3,6 Millionen Einwohnern vor allem für das nie enden-wollende Nachtleben berühmt und berüchtigt!

Der Aufenthalt in Berlin ist im Vergleich zu anderen Metropolen, wie zum Beispiel London, Barcelona oder New York sehr preisgünstig! Sie bekommen abseits der Tourismus Schwerpunkte ein leckeres Essen für rund fünf Euro und werden davon sogar noch satt! Auch die Party- und Getränkepreise sind im Vergleich eher günstig bis moderater Natur. Je heftiger Sie das Nachtleben auskosten möchten, desto wichtiger ist es nicht mit dem eigenen Auto zu fahren, um mögliche Rauscherscheinungen unbeschwert "ausschlafen" zu können.

Vielleicht haben Sie aber auch eine Wochenendbeziehung nach Berlin und wollen die Fahrt zu Ihrer oder Ihrem Liebsten mit dem Erledigen von restlicher Laptop-Arbeit verbringen. Egal wie Ihre Umstände auch sein mögen. Die Fahrt mit dem Bus von Dresden nach Berlin lohnt sich in jedem Fall!

Der BerlinLinienBus fährt täglich bis zu acht Mal zwischen den beiden Destinationen zu sehr günstigen Preisen! So zahlen Sie, wenn Sie die Fahrt rechtzeitig buchen, oft nur neun Euro pro Strecke! Das schont nicht nur die Umwelt sondern auch Ihren Geldbeutel. Die Fahrtzeit ist mit 2:20 Std. auch angenehm kurz.

Quelle: www.berlinlinienbus.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020