Excite

Mit dem Bus von Berlin nach Leipzig

Mit dem Bus von Berlin nach Leipzig zu fahren ist eine clevere Alternative zu teuren ICE-Tickets oder einer stressigen Autofahrt mit dem eigenen PKW. Viele Reiseunternehmen bieten täglich Busfahrten zwischen Berlin und Leipzig an. Neben reinen Transfers bieten zahlreiche Veranstalter auch günstige Reisepauschalen inklusive Übernachtung und Besichtigungstour an, die einen entspannten und informativen Aufenthalt in Leipzig versprechen.

Das Unternehmen BerlinLinienBus verkehrt gleich zweimal täglich zwischen Berlin und Leipzig. Jeweils morgens und mittags kann man in anderthalb Stunden bequem zwischen den beiden Städten reisen. Das dichte Streckennetz von BerlinLinienBus erlaubt auch Anschlussfahrten zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten und Städten. Die Busse sind komfortabel ausgestattet und ermöglichen einen angenehmen und umweltfreundlichen Transfer, denn Busfahren verursacht statistisch gesehen den niedrigsten Kraftstoffverbrauch von allen Beförderungsarten im Personenverkehr.

Viele Busfahrten von Berlin nach Leipzig nehmen sich aktuelle Veranstaltungen oder den Besuch von zeitlich begrenzten Ausstellungen zum Anlass. Dazu zählen unter anderem der Besuch des neu eröffneten Panometers, des Leipziger Zoos oder der MDR-Fernsehstudios. Die Pauschalpreise für eintägige Touren inklusive Mittagessen und Eintritt beginnen bei knapp 50 Euro. Wer lieber etwas länger bleiben möchte, kann auf spezielle Wochenend-Angebote und Städtereisen-Spezials zurückgreifen.

Eine Busfahrt nach Leipzig ermöglicht gemütliches und entspanntes Reisen zum kleinen Preis. Teilweise sind die Einzelfahrten während Promotion-Aktionen schon für neun Euro zu haben. Für Gruppen bieten die meisten Busgesellschaften spezielle Tarife an, die wesentlich günstiger sind als Einzelbuchungen. Mit dem Bus von Berlin nach Leipzig zu fahren, ist fast so schnell wie mit dem Auto und so bequem wie mit der Bahn.

Quelle: berlinlinienbus.de, busreisen.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017