Excite

Brückentage 2015: So fallen Neujahr, Ostern und Weihnachten

2014 sind viele Feiertage ausgesprochen günstig gefallen, sodass sich viele mögliche Brückentage ergaben. 2015 wird das anders aussehen - es gibt weniger Brückentage und somit weniger Möglichkeite, um damit seine Ferien möglichst lang zu planen. Aber es gibt immer noch die jedes Jahr verlässlichen Möglichkeiten, mit denen man jetzt schon günstig Urlaub planen kann, um so viel wie möglich aus allen Feiertagen rauszuholen.

Neujahr als guter Start

Schon der 1. Januar 2015 bietet eigentlich sehr gute Möglichkeiten, denn er fällt auf einen Donnerstag. Das macht es recht einfach, sich auch noch den Freitag frei zu nehmen und so auf jeden Fall mit einem langen Wochenende das Jahr zu beginnen.

Ostern 2015

Ostern sorgt wie jedes Jahr zumindest schon mal für einen freien Karfreitag und Ostermontag. So hat man ganz ohne weiteres Zutun vier Tage am Stück frei und kann sich wie immer vor allem mit Essen und der Familie beschäftigen – oder ganz ohne Religion einfach ein freies Wochenende im April genießen.

Mai und Juni

Der Mai ist ebenfalls, wie jedes Jahr, eine Fundgrube an Feiertagen: Angefangen mit dem 1. Mai, dem Tag der Arbeit, der auf einen Freitag fällt und damit das Wochenende um einen Tag verlängert. Wie jedes Jahr liegen Christi Himmelfahrt und Fronleichnam auf einem Donnerstag, sodass man mit einem Brückentag am Freitag für vier freie Tage in Folge sorgen kann. Der freie Pfingstmontag am 25. Mai 2015 sorgt ebenfalls jedes für ein verlängertes Wochenende.

Weihnachten 2015

Zwischen Juni und Dezember sieht es dann eher schwach aus, aber im Dezember liegt der erste Weihnachtsfeiertag auf einem Freitag. Damit ist der zweite zwar ein Samstag und damit quasi "verschwendet" ans Wochenende, aber immerhin folgt ein Sonntag und damit hat man drei Tage frei nach Weihnachten - fast so gut also, wie im Jahr 2014.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017