Excite

Brandenburger Hausboote bieten einen etwas anderen Urlaub

Für einen Urlaub auf dem Wasser bieten sich auch in Deutschland tolle Möglichkeiten: Hausboote in Brandenburg können eine tolle Idee für die nächste Reise sein. Die kleinen Ferienhäuser aus Holz liegen ruhig auf dem Wasser und können von Privatleuten ganz einfach gemietet werden. Dafür ist noch nicht einmal ein Führerschein nötig.

Wie idyllisch es in der Bundesrepublik sein kann, kann man spätestens dann erfahren, wenn man mitten in Brandenburg auf dem Wasser schaukelt und es sich einfach gut gehen lässt. Gerade für Familien ist dieser Aktivurlaub ein echtes Abenteuer und eine tolle Abwechslung zum herkömmlichen Urlaub.

Auch wenn es merkwürdig aussieht, wie die kleinen Holzboote auf der Havel fahren, kommt die Idee zu den Hausbooten wunderbar an. Die Häuser sind in verschiedenen Farben gestrichen und sind ein farbenfroher Hingucker auf dem Wasser. Ob Blockhaus in rot, gelb, blau oder grün: Für ein Urlaubsfoto ist es der ideale Hintergrund. Die Möglichkeiten zum Reisen stellt in jedem Fall einen preisgünstige Alternative zu Fernreisen da. Tatsächlich ist es auch für unerfahrene Bootsführer eine Einfachheit, mit Hilfe von Gewässerkarten zu navigieren.

Auf dem Schiff gibt es Toilette und Dusche sowie einen Kühlschrank und einen Gasherd. Es ist also alles an Bord, um sich selbst zu versorgen. Gerade im Sommer sind die Ausflüge auf dem Plauer See einfach einmalig. In diesem Jahr ging das erste Bungalowboot zu Wasser, je nach Saison sind die Boote unterschiedlich teuer. Die Hausboote in Brandenburg können für eine Woche ab 450 Euro gebucht werden.

Quelle: zeit.de
Bild: Bunbo.de (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017