Excite

Eine Billigreise nach London: Gute Reise!

Eine Billigreise nach London ist eine tolle Möglichkeit, die teure Europa-Metropole aus der Nähe kennenzulernen. Doch es gibt noch die verschiedensten Anlaufpunkte, wo man weniger Geld bezahlt als regulär in dieser Stadt. London an sich ist einfach eine Reise wert, deswegen kommen in jedem Jahr sehr viele Städtereisende hierher. Man rechnet dabei direkt zu Beginn der Planung mit größeren Ausgaben als in anderen Städten in Europa, dennoch lieben die Menschen London wegen seiner pulsierenden Atmosphäre und der vielen Sehenswürdigkeiten, die eine Reise mehr als wert sind.

Wer hier nur wenig Budget hat, kann seine Städtereisen zunächst einmal mit einem Billigflieger starten und so jede Menge Geld sparen. Die unterschiedlichsten Anbieter fliegen von deutschen Städten aus an die Themse und ermöglichen so von überall aus einen tollen Urlaub. Wer sich dann vor Ort neben dem Tower, dem Buckingham-Palast auch noch Madame Tussaud`s ansehen möchte, der zahlt als Erwachsener schnell 75 Euro. Hier sollte man sich dann eher auf Alternativen einlassen und London von einer anderen Seite erobern.

In diesem Fall spart man Geld und erlebt Unvergessliches gratis. Während der Semesterferien im Sommer kann man günstig im Kings`s College übernachten, auch im Internet finden sich immer wieder tolle Angebote. Umsonst sind auch die Straßenmärkte Londons: Auf der High Street und in Camden Town finden sich tolle und günstige Schnäppchen. Auch die Wachablösung am Palast lässt sich gratis beobachten und das Natural History Museum ist für die ganze Familie frei. Eine Billigreise nach London muss in keinem Fall langweilig sein!

Quelle: visitlondon.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020