Excite

Billig fliegen von Frankfurt nach Hamburg

Städtereisen werden bei Deutschen immer beliebter und dazu genutzt ein verlängertes Wochenende zu geniesen und etwas Neues zu erleben. Dabei muss es allerdings nicht immer Mailand, Paris oder Madrid sein. Einen interessanten Kurztrip kann man auch innerhalb Deutschlands planen, denn deutsche Städte haben einiges zu bieten.

Ganz oben auf der Liste der deutschen Lieblingsstädte stehen Berlin, Köln aber natürlich auch Hamburg. Die Hansestadt hat eine lange Tradition und ist sowohl bei deutschen als auch ausländischen Touristen sehr beliebt.

Das innerdeutsche Flugnetz ist sehr gut ausgebaut, weshalb man problemlos von Frankfurt nach Hamburg fliegen kann. Zwar ist die Zeit der wahren Schnäppchen nachdem die Flughafensteuer eingeführt wurde vorbei, allerdings kann man bei einer zeitigen Planung ein günstiges Ticket erhaschen. Im Internet kann man einfach und schnell die Preise der verschiedenen Anbieter vergleichen und sich den passenden Flug raussuchen. Ein großer Vorteil ist ebenfalls die Dauer. Die reine Flugdauer beträgt rund 50 Minuten, weshalb man mehr Zeit für andere Aktivitäten hat. Vergleicht man die Zeit, die man mit der Bahn auf dieser Strecke hinter sich lässt, spricht eben nicht für sich. Zudem sind die Bahntickets oft teurer als ein Flugticket.

Hamburg bietet etwas für jeden. Ob romantische Bootstouren auf der Elbe oder ausgedehnte Spaziergänge am Wasser oder aber auch ein Partywochenende auf der Reeperbahn. Was viele nicht wissen: In Hamburg gibt es ein sehr renommiertes Auktionshaus wo Kunstsammler sehr exquisite Antiquitäten erstehen können. An Abwechslung fehlt es Hamburg demnach nicht. Ein Besuch in der Hansestadt lohnt sich allemal, solange das Billig fliegen von Frankfurt nach Hamburg gewahrt bleibt.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020