Excite

Unbekannt & unentdeckt: Die 10 am wenigsten besuchten Länder der Welt

Weit entfernt von den großen touristischen Destinationen wie Rom, Paris oder New York gibt es Länder, die nur selten besucht werden - aus ganz verschiedenen Gründen. Business Insider hat eine Liste der am wenigsten besuchten Länder der Welt zusammengetragen - wir verraten, welches dies sind:

1. Nauru: Nur rund 160 Menschen besuchten den Inselstaat in Ozeanien im vergangenen Jahr. Die kleinste Republik der Welt ist lediglich 21 Quadratkilometer gross und hat nur zwei Hotels.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

2. Somalia: Wegen der anhaltenden Instabilität im Land hält sich der Touristenstrom in Grenzen. Nur 400 Touristen wagten sich im vergangenen Jahr hierher.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

3. Tuvalu: Nur 1200 Menschen kamen im vergangenen Jahr, um in dem Inselstaat im Pazifischen Ozean Urlaub zu machen. Und Touristen haben es auch nicht leicht hier: Barzahlungen sind beispielsweise untersagt und man kann die Insel nicht per Flugzeug erreichen.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

3. Tuvalu: Nur 1200 Menschen kamen im vergangenen Jahr, um in dem Inselstaat im Pazifischen Ozean Urlaub zu machen. Und Touristen haben es auch nicht leicht hier: Barzahlungen sind beispielsweise untersagt und man kann die Insel nicht per Flugzeug erreichen.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

4. Marshall-Inseln: Trotz der ausgezeichneten Strände kamen 2014 nur 4600 Reisende auf die zu Mikronesien gehörende Inselgruppe. Das liegt sicherlich auch daran, dass es sich um eine der am stärksten verschmutzten Regionen weltweit ist - die USA hatten hier in den 50er und 60er Jahren Atomtests durchgeführt.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

5. Südsudan: 5500 Besucher kamen 2014 ins Land - und mussten sich vermutlich vor der Polizei verstecken. Denn diese macht Jagd auf Touristen.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

6. Äquatorialguinea: Es ist überaus schwer, ein Visum für die Einreise zu bekommen. Im vergangenen Jahr schafften dies nur 5600 Besucher.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

6. Äquatorialguinea: Es ist überaus schwer, ein Visum für die Einreise zu bekommen. Im vergangenen Jahr schafften dies nur 5600 Besucher.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

7. Kiribati: Ein weiterer Inselstaat, der in Mikronesien und Polynesien liegt. 6000 Touristen besuchten die Inseln im Jahr 2014.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

8. Libyen: Das Land wurde 2012, während der Revolution gegen Gaddafi, fast komplett zerstört. Aufgrund der anhaltenden Spannungen kommen nach wie vor wenig Touristen, letztes Jahr wurden 6250 Besucher verzeichnet.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

9. Guinea-Bissau: Der Staat an der Westküste Afrikas gehört zu den am geringsten entwickelten Ländern der Welt. Und zu den am wenigsten besuchten - nur 7000 Menschen machten 2014 Urlaub hier.

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

10. Turkmenistan: Das kommunistische Land zwang alle 8700 Touristen, an einer geführten Tour teilzunehmen. Hauptattraktion: Das "Tor zur Hölle".

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

10. Turkmenistan: Das kommunistische Land zwang alle 8700 Touristen, an einer geführten Tour teilzunehmen. Hauptattraktion: Das "Tor zur Hölle".

Für Verliebte: Die romantischsten Reiseziele der Welt

Foto: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017