Excite

Top 10 der gruseligsten Orte weltweit: Fahren Sie hin, wenn Sie sich trauen!

Haben Sie Lust auf einen Urlaub in abenteuerlichen und schier markerschütternden Orten? Der Reiseführer Lonely Planet hat die Liste der gruseligsten Orte der Welt des Jahres 2014 veröffentlicht .

Machen Sie sich bereit, denn wenn Sie hierhin reisen, dann wird Ihnen das garantiert im Gedächtnis verankert bleiben!

1. White Alice, Alaska (USA)
Überbleibsel des Kalten Krieges, die vier Strukturen sind nach leicht gebaucht und reflektieren den Schall. Eigentlich war das Konstrukt dazu bestimmt, verdächtige Sowjet-Aktivitäten zu erfassen.

Fotos: Pinterest, Twitter, Lonely Planet

2. Scott Monument, Edinburgh (Schottland)
Dieser gotische Turm ist über 60 Meter hoch, aber um dorthin zu gelangen, müssen Sie eine kleine Wendeltreppe von 287 Stufen erklimmen. Hinweis für Klaustrophobiker und Menschen mit Höhenangst: Sie müssen sich gut festhalten, um obven anzukommen!

3. Wat Rong Khun, Chiang Rai (Thailand)
Allgemein bekannt als der "weißen Tempel", ist dieses Denkmal übersät mit Spiegeln, um Licht zu reflektieren. Um hinein zu gelangen, muss man durch zwei riesige Zähne und einen See mit Kreaturen aus der Unterwelt laufen.

3. Wat Rong Khun, Chiang Rai (Thailand)
Allgemein bekannt als der "weißen Tempel", ist dieses Denkmal übersät mit Spiegeln, um Licht zu reflektieren. Um hinein zu gelangen, muss man durch zwei riesige Zähne und einen See mit Kreaturen aus der Unterwelt laufen.

4. Beijing Dongyue Miao, Peking (China)
Dieser maoistische Tempel wird Sie dazu bringen, gut über Ihr Leben nachzudenken - man befindet sich hier zwischen "wandernden Geistern", 15 gewaltsame Methoden zum Töten" und dem "Geheimnis von leben und Tod".

5. Kapuziner-Katakomben, Palermo (Sizilien, Italien)
Mehr als 8000 Bewohner von Palermo sind in den Katakomben der Kapuziner ausgestellt - teilweise bekleidet stehen, liegen und sizten hier ihre gut erhaltenen Skelette.

6. Lemp Mansion, St. Louis (USA)
Das Lamp Mansion ist eines der beruechtigsten und schlimmsten Spukhäuser in den Vereinigten Staaten. Sein Besitzer beging im Jahr 1949 Selbstmord seitdem soll nicht ein Tag vergehen, an dem nicht eine Reihe von bizarrem Spuk geschieht...

6. Lemp Mansion, St. Louis (USA)
Das Lamp Mansion ist eines der beruechtigsten und schlimmsten Spukhäuser in den Vereinigten Staaten. Sein Besitzer beging im Jahr 1949 Selbstmord seitdem soll nicht ein Tag vergehen, an dem nicht eine Reihe von bizarrem Spuk geschieht...

7. Sedlec Ossuary, Kutna Hora (Tschechien)
Mehr als 40.000 Skelette befinden sich in dieser Krypta - die Knochen und Schädel wurden als dekorative Elemente verwendet.

8. Todesstraße (Bolivien)
Sie gilt als die gefährlichste Straße der Welt: Jde Woche gibt es hier mindestens einen tödlichen Unfall. Es wird geschätzt, dass jedes Jahr zwischen 200 und 300 Menschen auf dieser Straße sterben.

9. Jail Hostel in Ottawa (Kanada)
Dieses ehemalige Gefängnis soll durch die Geister der ehemaligen Gefangenen heimgesucht werden. Heute wird es als preisgünstige Herberge für Backpacker und Abenteuerlustige ohne Angst genutzt.

10. Parasitologie Museum, Tokio (Japan)
Dieses Museum ist voll mit Teströhrchen, die Parasiten enthalten, welche Menschen und Tiere angreifen. Es wird auch erklärt, wie genau die kleinen Tierchen sich auf unsere Organismen auswirken.

10. Parasitologie Museum, Tokio (Japan)
Dieses Museum ist voll mit Teströhrchen, die Parasiten enthalten, welche Menschen und Tiere angreifen. Es wird auch erklärt, wie genau die kleinen Tierchen sich auf unsere Organismen auswirken.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020