Excite

Pauschalreisen: So machen die Deutschen Urlaub

In den Sommerferien sind längere Reisen besonders beliebt - und an Nummer eins, besonders bei Familien, stehen Pauschalreisen. Wir verraten Ihnen, was die beliebtesten Reiseziele sind, wie lange ein Urlaub im Schnitt dauert und wie viel die Deutschen dafür ausgeben.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Buchung
39 Prozent der Deutschen nutzen für die Buchung ihres Urlaubs Reiseportale im Internet, also online. Die anderen informieren sich entweder im Reisebüro oder bei anderen Anbietern.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Reiseziele
Die beliebtesten Ziele für Pauschalreisen bei allen Online-Anbietern waren im Jahr 2014 Side und Antalya in der Türkei, Mallorca sowie Hurghada in Ägypten.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Reiseziele
Die beliebtesten Ziele für Pauschalreisen bei allen Online-Anbietern waren im Jahr 2014 Side und Antalya in der Türkei, Mallorca sowie Hurghada in Ägypten.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Reiseart
Die Deutschen wollen Sport- oder Wanderferien im Winter, im Sommer aber eindeutig Badeurlaub machen. Erholung am Meer steht für 49 Prozent im absoluten Vordergrund. Etwa 12 Prozent der deutschen Urlauber machen dabei Familienurlaub. Und - Überraschung - 40 Prozent der Deutschen verreisen gar nicht in ihrem Sommerurlaub!

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Unterkunft
Für 21 Prozent der Westdeutschen ist eine Unterkunft in einem 3-Sterne-Hotel ausreichend. Die Süddeutschen hingegen verreisen zwar kürzer, geben aber wesentlich mehr für ihre Unterkunft aus. 48 Prozent von ihnen residieren in einem 4-Sterne, 34 Prozent sogar in einem 5-Sterne-Hotel.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Reisedauer
Der bundesweite Durchschnitt einer Pauschalreise liegt bei neun Tagen. Knapp darüber liegen die Berliner, Reisende aus Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland liegen mit durchschnittlich 8,4 Tagen darunter.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Reisedauer
Der bundesweite Durchschnitt einer Pauschalreise liegt bei neun Tagen. Knapp darüber liegen die Berliner, Reisende aus Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland liegen mit durchschnittlich 8,4 Tagen darunter.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Reisekosten
Die spendabelsten Pauschalurlauber sind die Brandenburger, am geizigsten sind die Norddeutschen. Ganz besonders wenig Budget, nämlich 7,8 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt, planen Reisende aus Bremen und Mecklenburg-Vorpommern ein.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Reisekosten
Die spendabelsten Pauschalurlauber sind die Brandenburger, am geizigsten sind die Norddeutschen. Ganz besonders wenig Budget, nämlich 7,8 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt, planen Reisende aus Bremen und Mecklenburg-Vorpommern ein.

Die Idylle trügt: All-inclusive-Urlaub schadet vielen Ländern

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017