Excite

"Grüne Flagge 2015": Die 15 kinderfreundlichsten Strände in Italien

Kristallklares, niedriges Wasser, sauberer Sand, Rettungsschwimmer für die Sicherheit am Strand und bunte Spiele für Kinder, mit Eis, Pizza, Aperitifs und Räume für Sport in der Umgebung: Das macht ihn aus, den perfekten, kinderfreundlichen Strand.

In Italien wurde nun die "Grüne Flagge 2015" verliehen - an die 100 kinderfreundlichsten Strände. Wir stellen Ihnen die Top 15 vor.

1. Montesilvano (Pescara, Abruzzen)

2. Maratea (Potenza, Basilikata)

2. Maratea (Potenza, Basilikata)

3. Insel Capo Rizzuto (Crotone, Kalabrien)

4. Santa Maria di Castellabate (Salerno, Kampanien)

5. Riccione (Rimini, Emilia Romagna)

5. Riccione (Rimini, Emilia Romagna)

6. Grado (Gorizia, Friuli Venetien )

7. Gaeta (Latina, Latium)

8. Lerici (La Spezia, Ligurien)

9. San Benedetto del Tronto (Ascoli, Marken)

10. Termoli (Campobasso, Molise)

11. Ginosa - Marina di Ginosa (Taranto, Apulien)

12. Alghero (Sassari, Sardinien)

13. San Vito Lo Capo (Trapani, Sizilien)

14. Porto Santo Stefano (Cantoniera - Moletto – Caletta, Toskana)

15. Lido di Venezia (Venetien)

Fotos: Twitter

15. Lido di Venezia (Venetien)

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020