Excite

Atlas der Schönheit: Wahre und authentische Schönheit weltweit

Mihaela Noroc ist ein rumänischer Fotograf und hat für sein Projekt "Atlas der Schönheit" die ganze Welt bereist, um natürliche und authentische, kurz, wahre Schönheit zu finden. Sehen Sie hier die Bilder:

Hochland von Tibet, China

Quelle: Facebook

Wir leben in einer vielfältigen Welt und überall gibt es Schönheit. Vor ein paar Monaten reiste der Fotograf Mihaela Noroc nach Ecuador, in den Amazonas-Dschungel, um Bilder für seinen "Atlas der Schönheit" zu schießen. In einem Kichwa-Stamm, der noch nach Jahrhunderte alten Regeln lebt, fand er eine sehr expressive junge Frau und hat sie in ihrem Hochzeitsgewand fotografiert.

Ihm geht es darum, natürliche und echte Erscheinung zu finden, die eine Geschichte über Ihren jeweiligen geographischen Bereich erzählen. Denn Schönheit bedeutet vieles und sagt viel aus über die Wurzeln und die Gesinnung einer Person.

Anna ist eine junge Frau aus Havanna.

Ihm geht es darum, natürliche und echte Erscheinung zu finden, die eine Geschichte über Ihren jeweiligen geographischen Bereich erzählen. Denn Schönheit bedeutet vieles und sagt viel aus über die Wurzeln und die Gesinnung einer Person.

Anna ist eine junge Frau aus Havanna.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters und Schönheit ist Vielfalt.

Sarah kommt aus San Francisco, USA.

Der "Atlas der Schönheit" steht als Projekt nicht nur für die Schönheit von Frauen weltweit, sondern auch für die Schönheit ihrer Kulturen und Gesellschaften.

Cindy lebt in Mexiko-Stadt, Mexiko

In Myanmar traf der Fotograf nach eigener Aussage die ruhigsten und großzügigsten Menschen. Vielleicht ist es wegen des Buddhismus oder weil sich die Menschen nach langen Jahren der Diktatur und Gewaltkonflikten nach Ruhe sehnen.

Yu Kyi in einem der wichtigsten buddhistischen Tempel der Welt in Yangon, Myanmar.

In Myanmar traf der Fotograf nach eigener Aussage die ruhigsten und großzügigsten Menschen. Vielleicht ist es wegen des Buddhismus oder weil sich die Menschen nach langen Jahren der Diktatur und Gewaltkonflikten nach Ruhe sehnen.

Yu Kyi in einem der wichtigsten buddhistischen Tempel der Welt in Yangon, Myanmar.

Der trockenste Ort der Erde: Die Atacama-Wüste in Chile. José María stammt eigentlich aus Venezuela, kam vor ein paar Jahren aber mit ihrer Familie hierher.

Sayaka wurde in Tokio geboren und hat einen japanischen Namen, aber ihre Eltern kommen aus Indien und Ägypten.

Andrea wurde in Kolumbien geboren, hat aber libanesische Wurzeln.

Es gibt einen Ort in Ecuador, wo die meisten Männer ihre Haare bis zur Hüfte und Frauen noch traditionelle Kleidung tragen. Auch wenn Otavalo eine blühende Stadt mit modernen Einflüssen ist, die alten Gewohnheiten und Traditionen der indianischen Bevölkerung sind noch nicht gestorben.

Diana aus Otavalo, Ecuador

Kristina aus Moskau, Russland

Valerie aus Harlem, New York, USA

Isabel aus Rio de Janeiro, Brasilien

Estefania aus Medellin, Kolumbien

Klara aus Cuenca, Ecuador

Isoliert von der Welt und von wilder Natur umgeben: Der Fotograf hatte nicht erwartet, hier, in Woodville, Neuseeland, ein Mädchen mit so unterschiedlichen Wurzeln zu treffen. Cassandra trägt schottisches, deutsches und Samoa-Blut in sich.

Nat ist irischer und afrikanischer (Simbabwe) Herkunft, wurde aber in Sydney, Australien geboren.

Vor der spanischen Kolonisation besaßen die Inkas große Schätze aus Gold und Edelsteinen. Einer der Nachkommen des Inka-Reiches ist Saphir aus Arequipa, Peru.

Liz aus Cuenca, Ecuador

In diesem Dorf im Norden Rumäniens sind Musik, Kleidung und Bräuche der Menschen noch sehr traditionell.

Claudia aus Havanna, Kuba

Ostsee, Finnland

Jakarta, Indonesien

Luanna aus Rio de Janeiro, Brasilien.

Agatha aus Riga, Lettland

Alejandra aus Mancora, Peru

Vilnius, Lithuania

Vilnius, Litauen

Khanom, Thailand

Sydney, Australien

Singapur

New York, USA

Beijing, China

Bogota, Kolumbien

Mawlamyine, Myanmar

Havanna, Kuba.

Mädchen aus Hawaii in Los Angeles, USA

Java-See, Indonesien

Kolumbianische Mädchen in New York, USA

Maramures, Rumänien

Tibeterin in Xiahe, China

Maramures, Rumänien

Peru

Myanmar

Die Umgebung von Botosani, Rumänien

Maria in Bogota, Kolumbien

Äthiopien

Singapur

Medellin, Kolumbien

San Pedro de Atacama, Chile

Claudia, in der Nähe von Sydney, Australien

Colca-Tal, Peru

Los Angeles, Vereinigte Staaten

Jakarta, Indonesien

Medellin, Kolumbien

Bagan, Myanmar

Hellen in Cali, Kolumbien

Eri in Cuenca, Ecuador

Andy in Medellin, Kolumbien

Karen in Medellin, Kolumbien

Zoraya in Mancora, Peru

Isabel in Cali, Kolumbien

Colca-Tal, Peru

Luna im Paico, Chile.

Ecuador

Ecuador

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020