Excite

Bahn führt neues 'Quer-durchs-Land-Ticket' für den Regionalverkehr ein

Ab dem 1. August können Bahnkunden einen neuen Sonderfahrschein erwerben, mit dem es möglich ist bundesweit für einen Preis den Nahverkehr zu nutzen. Wie N-TV Online berichtet, ermöglicht das "Quer-durchs-Land-Ticket" seinem Käufer von 9 Uhr des Kauftages bis um 3 Uhr des Folgetages mit dem Regionalverkehr durch ganz Deutschland zu fahren.

Zum Vorbild hat der neue Sonderfahrschein das "Schönes-Wochenende-Ticket", das aber wie der Name sagt, nur am Wochenende zu nutzen ist. Mit dem neuen Angebot will die Bahn anscheinend ein Angebot schaffen, dass es den Kunden ermöglicht auch in der Woche für einen Pauschalpreis mit dem Nahverkehr zu reisen.

Das Ticket kostet den Nutzer als Einzelticket 34 Euro. Bei Mitfahrern erhöht sich der Ticket um 5 Euro pro mitfahrende Person, so dass das Ticket maximal 54 Euro kostet. Der Preis gilt allerdings nur bei Kauf am Automaten. Wird das Ticket am Schalter gekauft, wird ein Aufpreis von zwei Euro aufgeschlagen.

Das Angebot ist allerdings befristet bis zum 31. Januar 2010, die Chancen stehen aber ganz gut, dass die Bahn die Aktion verlängert oder vielleicht sogar permanent anbietet. Man kann eigentlich davon ausgehen, dass das neue "Quer-durchs-Land-Ticket" in den nächsten sechs Monaten erst einmal erprobt wird.

Bild: Kaffeeeinstein (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017