Excite

Abnehmen im Urlaub? Auf den Philippinen zur Meerjungfrau werden

  • George Nelson / Twitter

Wer schon immer mal wissen wollte, wie es ist, sich als Meerjungfrau zu fühlen, der sollte einen Urlaub auf den Philippinen buchen, denn dort gibt es eine Akademie, die ein Sportprogramm anbietet, bei dem man ein Kostüm trägt, wie die Meeresschönheiten. Mit nur einer Schwimmflosse tut man etwas für seinen Körper und seine Fitness. Abnehmen im Urlaub wird so zum Spaß-Programm.

In Asien gibt es die offizielle "Mermaid Swimming Academy", dort kann man sich sozusagen zur Meerjungfrau ausbilden lassen. Und in der Heimat kann dann jeder Teilnehmer erzählen, dass man nun eine Meerjungfrau ist. Denn das Sportprogramm im Wasser wird mit der bekannten Schwimmflosse ausgeübt, die man sich über beide Beine zieht. Der Look stimmt also. Und es soll dazu sehr anstrengend, aber eben auch effektiv sein.

Anamie Saenz und Normeth Preglo heißen die Gründer dieser Workout-Idee. Eigentlich war es erst als eine etwas verrückte Alternative zum Fitness-Studio gedacht. Aber dann entdeckten die beiden Meerjungfrauen-Ausbilder das Potenzial dieser Idee und gingen es professionell an. Nun haben sie ihre eigene Meerjungfrauenschule und dazu eine Menge Teilnehmer.

Im Urlaub schlank bleiben ohne Stress

Koordination und Muskeln werden beim Training als Meerjungfrau trainiert. Das Workout ist aber nicht nur auf Frauen beschränkt. Auch Männer können sich in den Anzug quetschen und das Training mitmachen. Der Einführungskurs kostet 40 Dollar. Wer danach noch die komplette Lehre auf den Philippinen durchgehen möchte, belegt noch die Tauch- und Akrobatik-Lehrgänge mit Meerjungfrauen-Flosse für Fortgeschrittene.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017