Excite

Auch im Urlaub kein WM–Spiel verpassen

Wer die WM-Spiele im Urlaub sehen möchte, der muss auch außerhalb der eigenen vier Wände nicht auf den Fußballspaß verzichten. Auch auf Reisen ist das Verfolgen der Weltmeisterschaft in Südafrika möglich; Viele Hotels und Kreuzfahrtschiffe bieten Möglichkeiten zum WM-Public Viewing der besten Matches. Viele Gesellschaften und Kreuzschiffahrt-Betreiber haben sich die teuren Fifa–Lizenzen gesichert und können so die gesamten WM-Spiele auf Reisen übertragen. Die Vereinbarung gilt, sobald sich die Schiffe auf internationalen Gewässern bewegen.

So hat etwa die Royal Caribbean mit ihren Tochtergesellschaften Azamara und Celebrity die Rechte käuflich erworben und garantiert seinen Reisenden so vollstes WM-Vergnügen on Tour. Auch auf der Norwegian Cruise Line gibt es jedes Spiel zu sehen, was Fußballfans besonders freuen wird. Doch zur Weltmeisterschaft sind es eben auch jene, die sich sonst nur selten mit dem Metier befassen, die gebannt vor den Austragungen im TV stehen. Es ist einfach diese bestimmte Atmosphäre, dieser Sog, der einem das Gefühl gibt, dazu zu gehören. Umso besser, wenn sich eine Partie bei blendendem Urlaubswetter Open Air ansehen lässt.

'Mein Schiff' von Tui-Cruises bietet sogar noch mehr Extras: Hier wird eine ganze WM-Lounge eingerichtet, die sich komplett in Fußballoptik präsentiert. Auch in vielen Ferienclubs auf der ganzen Welt steht in diesem Jahr das Sporterlebnis ganz hoch im Kurs. Laut der Reisetipps ist der Robinsonclub zum Beispiel erstklassig auf die WM vorbereitet.
Die WM–Spiele im Urlaub sehen: Mit vielen guten Reiseanbietern kein Problem!

Quelle: news.de
Bild: Claus Rebler (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017