Excite

Around the World Ticket von Lufthansa: Mit dem Flieger um den Planeten

Das Around the World Ticket von Lufthansa und zahlreichen anderen Airlines ermöglicht Abenteuerlustigen die Erkundung des Erdballs auf entspannte und günstige Weise. Damit der Zeitplan für die Weltreise nicht zu eng gesteckt werden muss, ist ein Around the World Ticket insgesamt 12 Monate ab Buchung gültig und ermöglicht so Auszeiten und Aufenthalte auf der geplanten Route.

Lufthansa ist Mitglied der Star Alliance Group, der etliche Fluggesellschaften angehören, die rund um den Planeten ihr Streckennetz gewoben haben. Wer ein Around the World Ticket bei Lufthansa bucht, kann somit auch die Flieger von Air Canada, Air China, Continental Airlines und zahlreicher anderer Airlines nutzen. Lediglich für bestimmte Strecken und Upgrades für die Business Class müssen je nach Arrangement Aufpreise entrichtet werden.

Ein Around the World Ticket von Lufthansa gilt in der Regel für 29000, 34000 oder 39000 Flugmeilen. Zwischen den einzelnen Flügen müssen sogenannte Stopovers eingelegt werden. Dabei handelt es sich um Aufenthalte mit einer Mindestdauer von 24 Stunden. Ein Around the World Ticket muss mindestens drei und maximal 15 Aufenthalte beinhalten. Da der Atlantik und der Pazifik auf der Reise nur ein einziges Mal überquert werden dürfen, sollte die Weltreise in eine Richtung geplant werden.

Mit einem Around the World Ticket kann man für wenig Geld viel erleben und sehen. Allerdings sollte man sich vor der Buchung Zeit für eine genaue Planung nehmen. Neben vorgefertigten Routen für die Weltreise gibt es auch Angebote nach dem Baukastenprinzip, mit deren Hilfe man sich eine individuelle Route anfertigen kann. Je nach Tarif, gewählten Leistungen und gewünschten Flugmeilen kostet ein Around the World Ticket von Lufthansa um die 3500 Euro.

Quelle: lufthansa.de, staralliance.com, gnomad.de
Bild: EraPhernalia Vintage (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020