Excite

Apps&CO:Neue Dienste für Reisende

Informationen zu dem geliebten Urlaubsziel gibt's im Internet reichlich - dank der neuen Handy-Technologien sind die Neuigkeiten auch für unterwegs zu haben. Auf der ITB-Berlin werden neue Dienste für Reisende vorgestellt. Zeit ist heute alles, gerade beim Buchen, wie schön das man es nun überall vornehmen kann, durch anwenderfreundliche Applikation, den Apps die man sich schnell auf das Smartphone bestellen kann.

'Mobile Travel Service' ist hier das Stichwort, von zu Hause aus war gestern, denn Tipps für den Urlaub werden heute unter Freunden und bekannten getwittert und durch die Apps kann sich der Anwender einfach durch die speziell darauf ausgerichteten Seiten klicken. Die Reiseveranstalter gehen mit dem Trend wie Dertour zum Beispiel. Das Unternehmen bietet ab Mai, passend zur diesjährigen Urlaubssaison, ein Smartphone-App zur mobilen Urlaubsfeinplanung und –buchung an. Man kann hier, wenn man beim Stöbern durch die Kataloge fündig wird, das Hotel einfach fotografieren und bekommt dadurch aktuelle Information über Preise und Verfügbarkeiten auf das Handy geschickt.

Der Anbieter Pausanio bringt dagegen Audio-Reiseführer für den Wissensdurst unterwegs aufs Handy. Die Fluglinie Air Berlin geht ebenfalls mit dem Trend: Mobile Sitzplatzreservierung sind nun möglich und sie wirbt mit dem Angebot, die Bordkarte aufs Handy schicken zu lassen. Die Lufthansa mischt da auch fleißig mit, bei der Airline kann man nun den Flugplan, die Buchung jederzeit abrufen und bearbeiten, zusätzlich hat der Reisende Zugriff auf das jeweilige Meilenkonto. Gleichzeit hat man durch den App 'MemberScout' die Möglichkeit sich mit anderen Urlaubern über das jeweilige Reiseziel auszutauschen.

Quelle: rp-online
Bild: volodimer (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017