Excite

Entspannt: Der Frühling in Andalusien

Schon jetzt kann man den Frühling in Andalusien genießen, denn hier zeigen sich die ersten warmen Sonnenstrahlen und mit ihnen die Schönheit Südspaniens. Rund 20 Grad warm ist es hier bereits, die ersten Mandelbäume blühen und verleihen der Region ein ganz spezielles Flair. Viele Gäste haben sich bei ihrem letzten Urlaub direkt in diesen Teil Spaniens verliebt und kommen gerade in der Nebensaison gerne wieder, denn dann kann man hier jede Menge Sonne tanken und muss sich die Region nicht mit vielen anderen Menschen aus Außerhalb teilen. Ganz speziell ist die allumfassende Ruhe, die man hier hautnah miterleben kann und die einen ungemein entspannt.

Es ist die `tranquilidad`, von denen die Einheimischen sprechen, diese ganz spezielle Art, dem Tag zu begegnen kennt man allgemein in Spanien, auch die Urlauber lieben den lockeren Lebensstil und die Entspannung, die einen innerhalb weniger Tage hier ereilt. Hier ist außerdem der Flamenco Zuhause, man bekam seinen Reichtum einst von den vielen Kolonien, die mit dem Seehandel in Spanien landeten.

Dabei ist heute Andalusien eher eine der ärmeren Regionen, hier spielt die Landwirtschaft noch immer eine große Rolle. Für Urlauber ist ein Urlaub in der Sonne jedoch schon früh möglich, denn die Grade steigen eher als in dem ganzen restlichen Europa. Wer sich jetzt ein paar Tage Urlaub gönnen möchte, kann wunderbar für einen frühen Frühling nach Andalusien reisen.

Quelle: welt.de
Bild: Ben Scholzen (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020