Excite

Aldi Reisen Winter 2011: Mit dem Discounter ins Schneevergnügen

Aldi Reisen im Winter 2011 werden so günstig sein wie eh und je. Der Discounter garantiert nicht nur bei Lebensmitteln und Elektronik Niedrigstpreise, sondern ermöglicht auch Winterurlaubern grenzenloses Schneevergnügen zu sagenhaft günstigen Preisen. Wer den nächsten Winter in den Bergen von Österreich, Italien oder Deutschland verbringen möchte, sollte unbedingt einen Blick auf die zahlreichen Angebote von Aldi-Reisen werfen.

Egal ob Anfänger, Ski-Profi oder gemütlicher Langlauf-Fan. Aldi Reisen für den Winter 2011 haben für jeden etwas zu bieten. Gerade die Kosten für den Skipass sind im Winterurlaub oftmals extrem hoch, daher kann man mit den Arrangements von Aldi-Reisen, die einen Skipass für den gesamten Aufenthalt beinhalten, eine Menge Geld im Skiurlaub sparen. 3 Nächte inklusive Halbpension und Ski-in-a-day Schnellkurs am Watzmann sind schon für 150 Euro pro Person zu haben.

Österreich ist das Mekka für europäische Winterfreunde. Im Alpenhotel Edelweiss am Aachensee kann man 7 Tage Vollpension Plus inklusive Skipass auf einer Höhe von 1850 Metern genießen – und das schon zu Preisen ab 299 Euro. Auch am Dachsteingletscher in der Steiermark, einer der beliebtesten Skiregionen Österreichs, kann man sportliche Ferien für wenig Geld machen. Der hoteleigene Skiverleih gewährt seinen Aldi-Gästen sogar 20 Prozent Rabatt.

Wen es eher nach Südtirol in Italien zieht, der kann vom 4 Sterne Hotel Lodenwirt aus drei Skigebiete erkunden. Das Pustertal hat neben zahlreichen Pisten auch skifreie Ausflüge und eine atemberaubende Natur mit Wasserfällen zu bieten, die sogar erklettert werden können. So kann man bei eigener Anreise mit dem Auto, Bus oder Zug dank Aldi Reisen im Winter 2011 viel Geld sparen.

Quelle: aldi-reisen.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020