Excite

Aktuelle Studie: Wann sind Flüge am günstigsten zu buchen?

  • Getty Images

Wann sind Flüge am günstigsten zu buchen? Jahr für Jahr werden in Deutschland unzählige Flüge gebucht, eine Studie hat nun ergeben, dass es aber einen optimalen Zeitpunkt für die Flugbuchung gibt. Denn die Preise variieren, und das ziemlich stark. Haben sich Experten bisher zurückgehalten und wollten keinen genauen Zeitpunkt für eine optimale Ticketbuchung festlegen, so gibt es nun einen genauen Tag, an dem der Buchende zuschlagen sollte.

Die Webseite Cheapair.com hat sich die Mühe gemacht, vier Millionen weltweit zu analysieren. Und ist dabei zu folgendem Ergebnis gekommen: 54 Tage vor Reiseantritt ist der Zeitpunkt, an dem das Ticket am günstigsten zu kriegen ist. Wer vorher bucht, zahlt mehr. 104 Tage vor dem Flug fallen die Preise, der Tiefpunkt ist dann 54 Tage vorher erreicht.

Ab diesem Zeitpunkt steigen die Preise für Flugtickets dann wieder an. Nun hat der Reisewillige also den genauen Zeitpunkt, wann er den Flug buchen sollte, um so viel Geld wie möglich zu sparen. Allerdings variieren die Preise nach Destinationen. Wer einen Flug in die USA bucht, sollte bis zu zwanzig Wochen vorher buchen. Denn das Ziel ist sehr beliebt und die Preise steigen dann immer weiter an, je länger man wartet.

Auch das Bewertungs- und Buchungsportal Skyscanner kommt zu dem Ergebnis wie cheapair.com. Und dort wurden immerhin über einen Zeitraum von drei Jahren 200 Millionen Flüge analysiert. Dabei kam man zu dem Ergebnis, dass der beste Zeitpunkt für die Buchung eines Flugtickets fünf Wochen vor Reiseantritt ist. Nun weiß also jeder, wie er Geld sparen kann, wenn ein Urlaub in der Planung ist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017