Excite

Aircruise von Seymourpowell - Luxuriös Reisen im Luftschiff

Wenn es nach Seymourpowell geht, sollten Reisen langsam und gemächlich verlaufen und so stellt das britische Beratungsunternehmen für Produktdesign mit seinem Projekt Aircruise ein Konzept vor, dass als Luftschiff Transportmittel und Hotelanlage vereint. Statt eines horizontalen Designs wie bei den früheren Zeppelinen, zeichnet sich das Konzept durch ein vertikales Design in Form eines Diamanten aus. Dabei ist das Luftschiff mit einer Höhe von 265 Metern ein Riese und wird angetrieben von zwei Wasserstofftanks.

Nick Talbot, Design-Direktor bei Seymourpowell, will das Gefährt als qualitative Alternative zum Flugzeug verstanden wissen: 'Das Aircruise-Konzept wirft die Frage auf, ob das Transportmittel der Wahl für luxuriöses Reisen auch in Zukunft das räumlich eng begrenzte, ressourcenaufwändige und allzu oft stressige Flugzeug sein sollte. Eine gelassenere Reiseerfahrung wird vor allem jene ansprechen, die auf der Suche nach einer besinnlicheren Reise sind und für die das Erleben der Reise selbst wichtiger ist, als möglichst rasch von Punkt A nach Punkt B zu gelangen.'

Und wer das entsprechende Kleingeld hat, kann tatsächlich luxuriös langsam reisen. Durch den imposanten Platz ist im Inneren der Bau von weitläufigen Hallen, Lounges und Decks mit gutem Ausblick möglich. Dabei soll es insgesamt nur neun große Apartments, sowie ein Penthouse geben, so dass man nur mit wenigen Reisenden unterwegs ist. Mit Samsung gibt es auch einen ersten Interessenten, der das Projekt vielleicht umsetzen möchte. Nach Seung Min Kim, dem Designdirektor von Samsung Construction und Trading, sucht man nach Projekten wie Aircruise, dem diamantförmigen Luftschiff, die man bis zum Jahr 2015 realisieren kann.

Aircruise Luftschiff von Seymourpowell

Bild: Seymourpowell Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017