Excite

ADAC Pistencheck bewertet die zehn beliebtesten Pisten der Alpen

Alljährlich freuen sich Winterurlauber auf verschneite Pisten und jede Menge Spaß während der Abfahrten. Doch immer wieder hört man von Unfällen aufgrund von ungesicherten Strecken oder fehlenden Markierungen aus allen Herren Skigebieten. Grund genug für den ADAC die zehn beliebtesten Skigebiete in den Alpen und im Bayerischen Wald auf ihre Sicherheit zu testen.

Wie Bild Online berichtet, liefert derTest des ADAC ein erfreuliches Ergebnis, denn auch wenn keine der geprüften Strecken als 100 Prozent überzeugend gewertet werden konnten, seien alle Abfahrten ohne Bedenken für Skiurlauber nutzbar und als sicher einzustufen. An der Beurteilung hat auch der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) mitgearbeitet.

Dabei galt es für die Prüfer verschiedene Kriterien an den Pisten zu überprüfen. Es wurde darauf geachtet, dass Kreuzungen und Gefahrenpunkte an den Strecken angegeben worden sind. Als ebenso wichtig galt die ausreichende Absicherung von Hindernissen und Absturzstellen. An den Liftpässen sollte dazu auch noch Notfallnummern vermerkt sein, ebenso wie eine übersichtliche Beschilderung inklusive Panoramatafeln über das gesamte Gebiet hinweg.

In der vergangenen Saison fing der ADAC mit dem Pistencheck an und will den Test in dieser Wintersaison noch weiter ausbauen. Dabei soll vermehrt auch der Service der Gebiete bewertet werten. Die Besucher der zehn beliebtesten Skigebiete, können sich nach diesem ersten positiven Ergebnis des ADAC Pistenchecks erst recht auf eine gute und vor allen Dingen sichere Abfahrt freuen.

Die geprüften Abfahrten des ADAC Pistencheck 2009
  • Großer Arber im Bayerischen Wald
  • Kandahar in Garmisch-Partenkirchen
  • Nebelhorn bei Oberstdorf
  • Schlegelkopf (Lech/Österreich)
  • Familienstreif (Kitzbühel/Österreich)
  • Zehnerkar (Obertauern/Österreich)
  • Lauberhorn (Wengen/Schweiz)
  • Corvatsch (St. Moritz/Schweiz)
  • Sylvester (Bruneck/Italien)
  • Saslong (St. Christina im Grödnertal/Italien)

Bild: Henning, Leweke (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017