Excite

Abenteuer-Englischkurs in Kapstadt

Auf einer Jugendreise zum Erlernen einer Fremdsprache können Jugendliche auch ihre interkulturellen Kenntnisse erweitern. Ideal für einen abenteuerlichen Sprachurlaub eignet sich Kapstadt, wo die Schüler in toller Kulisse Englisch lernen können.

Am Vormittag wird hier Unterricht abgehalten, anschließend geht es hinaus in die wilde Natur und auf tolle Trips durch Kapstadt und seine Umgebung. Ein eindrucksvoller Nachmittag im Township, bei dem man die gerade erlernten Englischkenntnisse in der Praxis anwenden konnte, bringt einen riesigen Schub an Motivation mit sich, die Sprache auf der Städtereise intensiv zu erlernen.

Johannes Kraus ist Deutscher und eröffnete in Kapstadt vor rund vier Jahren eine Sprachschule. Er selbst ist Afrikafan seit er denken kann und absolvierte selbst einen Sprachaufenthalt an der örtlichen Universität in Kapstadt. Nach dem Diplom in Deutschland kehrte er wieder zurück und konnte für seine Idee schnell begeisterte Anhänger finden. Ein so umfassendes Konzept hat es bisher hier nicht gegeben, denn Kraus` Schüler gehen gemeinsam in Museen und lernen auch etwas über die Kultur des südafrikanischen Landes. Dahinter steckt auch der Wunsch, durch Kapstadt mehr vom Land kennenzulernen und einen nachhaltigen Eindruck mitzunehmen, der ebenfalls stark an die englische Sprache gebunden ist.

Kapstadt wurde auch aus dem Grund als Austragungsort für den Sprachkurs gewählt, weil in einer relaxten und befruchtenden Atmosphäre einfach am Besten gelernt werden kann. Nach einer intensiven Unterrichtsstunde gibt es ein tolles Essen oder einen wahnsinnigen Blick über die Stadt. Auf diese Weise wird eine Jugendreise ein unvergessliches Erlebnis und so wird die Sprache zurück in Deutschland für immer mit der Sprachreise in Verbindung gebracht werden.

Quelle: focus.de
Bild: thomas_sly (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017