Excite

Zoo in NRW: Über 30.000 verschiedene Tiere aus aller Welt

Wer einen Zoo in NRW besuchen möchte, kann zwischen vielen Tierparks in Nordrhein-Westfalen wählen. In fast jeder größeren Stadt in NRW findet man einen Zoo, Tierpark oder auch ein Aquarium. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen ist in Deutschland das Land mit der höchsten Dichte an Tiereinrichtungen. Das gilt nicht nur für Deutschland sogar für die ganze Welt!

Um die Vielfalt der verschiedenen Tiergärten zu nutzen, kann man als Besucher vom Bündnis NRW Partnerzoos Vorteile schöpfen: Elf der größten Anlagen haben sich zu einem Bündnis zusammengelegt und bieten ihren Besuchern Möglichkeiten wie den ermäßigten Eintritt bei allen Kooperationszoos, Jahreskarten die für alle elf Einrichtung gilt, persönliche Einladungen für Veranstaltungen und mehr al 30.000 Tiere von allen fünf Kontinenten der Welt.

Ein Zoo in NRW, der zu dem Bündnis gehört ist der Kölner Zoo. Der Tierpark ist Herberge für etwa 10.000 Tiere aus über 700 verschiedenen Arten. Bekannt ist der Kölner Zoo für sein Elefanten Haus. Diese leben im Elefantenpark, der sich über eine 20.000 Quadratmeter große Fläche erstreckt. Noch mehr große Tiere findet man im neu eröffneten Hippodom, das auf 400 Quadratmetern eine Nachbildung einer afrikanischen Flusslandschaft darstellt.

Dort leben Flusspferde, Nilkrokodile, Antilopen und andere Tiere, die man im Afrika vorfindet. Noch mehr interessante Geschöpfe findet man beispielsweise im NaturZoo Rheine, der sich auf Affen spezialisiert hat und für den größten Affenwald Deutschlands bekannt ist. Neben Affen findet man in dem Tierpark in Rheine Bären, Pinguine, Störche und Seehunde.

Die Lebewesen des Amazonas und Sumatras gibt es im Dortmunder Zoo zu sehen. Über exotische 1.500 Tiere wie Giraffen, Löwen, Orang-Utans, Ameisenbären und viele Vögel leben in Dortmund und freuen sich über Besucher. Die Unterwasserwelt ist Thema im Aquazoo in Düsseldorf. Das Aquarium ist wie ein Museum aufgebaut und erzählt die Geschichte der Evolution, die sich vor allem unter Wasser abgespielt hat.

Wer sich für einen Zoo in NRW entscheidet, kann einen guten Besucherservice erwarten. Die Mehrheit der Tieranlagen ist sehr kinderfreundlich und gibt Rabatt bei den Eintrittskarten für Familien. Als Einzelperson zahlt man im Durchschnitt um die 6 Euro Eintritt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017