Excite

Skigebiete in der Sonne genießen: Südtirol

Mit einer richtigen Recherche zu den schönsten Orten Europas für Wintersport wird schnell klar: Skigebiete in der Sonne findet man ganz bestimmt in Südtirol. Hier laden unterschiedliche Gebiete ein, sich im Winterurlaub rundum wohl zu fühlen und dabei die Sonne lachen zu sehen. Ob Seiser Alm, Kronplatz oder Gröden: Wer sich auskennt weiß, dass hier jede Menge Potential vorhanden ist.

Für alle Sinne ist ein Urlaub in Südtirol gemacht, so sagt man hier: Für die Augen sind die Dolomiten genial, auch die Ortler – Gruppe überzeugt auf ganzer Linie. In der Mittagspause kann man einen leckeren Cappuccino genießen und Focaccia probieren und hat so etwas für den Geschmackssinn und Geruch getan.

Für die weiteren Sinne verwöhnt einen die Sonne, die auf den tollen Pisten für gute Laune und ein tolles Körpergefühl sorgt, auch im Januar oder Februar kann man hier schon unter ihr Ski fahren und ist so rundum mit Urlaubsgefühl versorgt, das milde Klima macht es möglich. Dann nur im T- Shirt eine Pause zu machen und sich auf die Hüttenterrasse zu setzen kann man nicht in jedem Skigebiet Europas nachmachen. Und dennoch sorgt die Sonne nicht dafür, dass die Schneedecke besonders schnell schmilzt, da in diesen Regionen besonders viel beschneit wird.

Davon betroffen sind unter anderem Alta Baida, Plose, Kronplatz, die Seiser Alm und Gröden. Diese fünf Areale zählen zu den beliebtesten überhaupt, es lohnt sich, hier einen längeren Skipass zu buchen, gemeinsam kann man alle Skipisten mit dem Skipass Dolomiti Areale befahren. Dieser lohnt sich ab einer Nutzung von mehreren Tagen, sonst ist ein Tagespass empfohlen.

Für die ganze Familie ist zum Beispiel Kronplatz sehr interessant, hier gibt es neue Skipisten und den größten Snowpark Tirols. Rund 104 Kilometer an Pisten gibt es hier, davon sind 49 Prozent blau bewertet, 26 Prozent als rot und 25 Prozent schwarz. Kein Skifan muss also hier auf seine Vorlieben verzichten, wenn er unter der Sonne die Pisten hinabfährt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020