Excite

Urlaub in der Schweiz: Den Winter im Schnee verbringen

Neue Winterurlaub-Angebote in der Schweiz bieten vielen Urlaubern auch zu Beginn des Jahres die Möglichkeit, ihre Ferien in einer hochwertigen Skiatmosphäre zu verbringen. Gerade abseits der befahrenen Pisten können Besucher der Skigebiete in der Schweiz viele Angebote wahrnehmen, die zur Verfügung stehen. Ein Winterurlaub ist denn auch mehr als nur das sture Skifahren an sich, das Drumherum muss ebenso passen. Von der beliebten Pension Alpina, die in Tschappina liegt, werden bei Vollmond extra Trekkingtouren für die Gäste angeboten, die mit Alpakas und Lamas durchgeführt werden.

Auch ein Schlittenhunde-Angebot wird am Vierwaldstättersee angeboten, diese Touren sind bis zu fünf Stunden lang und können bis Mitte März noch durchgeführt werden. Auch Urlauber, die einmal einen ganz anders gearteten Winterurlaub machen wollen, können dies tun und in Pizol in der Ostschweiz eine Zeit lang wie ein Eskimo leben. Die Pistenraupe in Bürchen namens `Alpuschnaager` ist außerdem ein riesiger Spaß und soll Touristen wie die anderen Angebote auch in den späten Saisontagen noch einmal zu einem Schweiz-Urlaub überreden. Wer gerne wandert, kann dies auch wunderbar als Familie im Walliser Lötschental machen.

Zwölf Stationen mit interaktiven Gegebenheiten locken die Wanderer hier regelmäßig an. Ein Winterurlaub kann anstatt mit Ski- und Snowboardfahren zum Beispiel auch wunderbar mit ausgefallenen Tätigkeiten ausgefüllt werden. Schweiz Tourismus informiert gerne und gibt auch weitere Anregungen. Winterurlaub-Angebote in der Schweiz: Jetzt noch zuschlagen.

Quelle: reisenews-online.de
Bild: travellingtamas (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020